Cegléd

Stadt in Ungarn

Cegléd [ˈtsɛɡleːd] ist eine ungarische Stadt im gleichnamigen Kreis im Komitat Pest.

Cegléd
Wappen von Cegléd
Cegléd (Ungarn)
Cegléd
Cegléd
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mittelungarn
Komitat: Pest
Kleingebiet bis 31.12.2012: Cegléd
Kreis seit 1.1.2013: Cegléd
Koordinaten: 47° 11′ N, 19° 48′ OKoordinaten: 47° 10′ 38″ N, 19° 47′ 53″ O
Höhe: 102 m
Fläche: 156 km²
Einwohner: 38.066 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 244 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 53
Postleitzahl: 2700
KSH kódja: 11341
Struktur und Verwaltung (Stand: 2020)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: András Csáky[1] (parteilos)
Postanschrift: Kossuth tér 1
2700 Cegléd
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Geografische LageBearbeiten

Cegléd liegt knapp 70 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Budapest. Nachbargemeinden sind Ceglédbercel, Törtel, Abony, Nagykőrös und Tápiószele.

GeschichteBearbeiten

Cegléd wurde 1290 während der Regierung König Ladislaus IV. erstmals urkundlich erwähnt.

StadtbildBearbeiten

Die Architektur der hauptsächlich für ihre Kurangebote bekannten Stadt ist vielfältig. Neben Gebäuden im klassizistischen und Sakralbauten im romanisch-gotischen Baustil, finden sich auch Bauten aus dem Neobarock. Die Synagoge, die heute als Sporthalle genutzt wird, wurde 1905 errichtet.

SportBearbeiten

Die Fußballmannschaft des Ceglédi VSE spielt zurzeit in der Nemzeti Bajnokság II, der 2. Liga Ungarns.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Durch Cegléd verläuft die Hauptstraße Nr. 40, auf die in der Stadt die Hauptstraßen Nr. 311 und Nr. 441 münden. Es bestehen Eisenbahnverbindungen zum Budapester Westbahnhof, nach Nyíregyháza, Szeged und Záhony.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Helyi önkormányzati választások 2019 - Cegléd (Pest megye). Nemzeti Választási Iroda, abgerufen am 28. Januar 2020 (ungarisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Cegléd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien