Hauptmenü öffnen

Caroline Scholze

deutsche Schauspielerin

Caroline Scholze (* 1975 in Schmölln) ist eine deutsche Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Caroline Scholze ist in Brandenburg an der Havel aufgewachsen. Sie stammt aus einer Schauspielerfamilie. Ihre Großeltern Hildegard Schirrmeister und Heinz Scholze übten bereits diesen Beruf aus. Ihre Mutter Sabine Scholze ist Theaterschauspielerin am Hans Otto Theater Potsdam und ihr Vater Jürgen Mai war bis 2011 Leiter der Komödie Dresden. Ihre viereinhalb Jahre jüngere Schwester Theresa Scholze ist ebenfalls Schauspielerin.

Erste Theatererfahrungen sammelte Caroline Scholze in der Jugendtheatergruppe des Brandenburger Theaters. Zwischen 1995 und 2000 studierte Scholze an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Während des Studiums erhielt sie Rollen am Schauspielhaus Leipzig. Im Anschluss an ihre Ausbildung war sie am Schauspiel Hannover sowie bei der Künstlerkolonie Potsdam tätig.

Seit 2001 spielt Scholze in der Fernsehserie SOKO Leipzig die Rolle der Leni Trautzschke. Von 2009 bis 2012 war sie in der Rolle der Gasthofbesitzerin Maren Jantzen in der Fernsehserie Der Landarzt zu sehen.

Außerdem trat sie in den Fernsehserien Notruf Hafenkante, Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, Küstenwache und Wolffs Revier, sowie im Polizeiruf 110 und im Tatort auf.

Caroline Scholze ist seit 2004 mit dem Schauspieler Paul T. Grasshoff verheiratet und hat drei Kinder.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

FilmeBearbeiten

FernsehserienBearbeiten

Theater (Auswahl)Bearbeiten

  • 1998: Frau vom Meer (Schauspielhaus Leipzig)
  • 1998: Das sind sie schon gewesen, die besseren Tage (Schauspielhaus Leipzig)
  • 1998: Hexenjagd (Schauspielhaus Leipzig)
  • 1999: Das Ballhaus (Schauspielhaus Leipzig)
  • 2001: Ich war nie cool (Schauspiel Hannover)
  • 2001–2004: Am offenen Herzen (Schauspiel Hannover)
  • 2003–2004: Biberpelz (Schauspiel Hannover)
  • 2005: Salon DD – Schuster der Liebe (Künstlerkolonie Potsdam)

WeblinksBearbeiten