Hauptmenü öffnen
Carlos Lucas

Carlos Lucas Manríquez (* 4. Juni 1930 in Villarrica) ist ein ehemaliger chilenischer Boxer.

ErfolgeBearbeiten

Carlos Lucas gewann eine Bronzemedaille im Halbschwergewicht bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne, nachdem er erst im Halbfinale gegen den Rumänen Gheorghe Negrea ausgeschieden war. 1959 gewann er eine weitere Bronzemedaille bei den Panamerikanischen Spielen in Chicago.

Im Mittelgewicht nahm er noch an den Olympischen Spielen 1960 in Rom teil, wo er im Achtelfinale gegen Jewgeni Feofanow aus der Sowjetunion ausschied.

WeblinksBearbeiten