Hauptmenü öffnen

FC Politehnica Iași

rumänischer Fußballverein
(Weitergeleitet von CSMS Iași)

FC Politehnica Iași (voller Name Fotbal Club Politehnica Iași, oft auch nur kurz Politehnica Iași) ist ein Fußballverein aus der nordostrumänischen Stadt Iași. Der Klub ist unmittelbarer Nachfolger des im Jahr 2010 wegen Insolvenz aufgelösten Vereins Politehnica Iași und spielt in der Saison 2017/18 in der höchsten rumänischen Liga, der Liga 1.

FC Politehnica Iași
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Fotbal Club Politehnica Iași
Sitz Iași
Gründung 2010
Farben weiß, blau
Website politehnicaiasi.ro
Erste Mannschaft
Cheftrainer RumänienRumänien Flavius Stoican
Spielstätte Stadionul Emil Alexandrescu
Plätze 11.390
Liga Liga 1
2018/19 8. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Im August 2010 fusionierten die Vereine Navobi Iași und CSO Tricolorul Breaza (aus der Stadt Breaza) unter dem Namen CSMU Politehnica Iași,[1] der in der Liga II antrat. Im Sommer 2011 kam es zur Umbenennung in den heutigen Namen CSMS Iași, um Verwechslungen mit der ehemaligen Équipe Politehnica Iași auszuschließen. Nach Aufstieg aus der Liga II zum Ende der Spielzeit 2011/12 spielte der Verein in der obersten Spielklasse des Landes, der Liga 1, musste aber nach Rang 17 bereits nach einer Saison wieder absteigen und schaffte in der Folgesaison als Erster der Staffel 1 den direkten Wiederaufstieg. Seit 2018 trägt der Verein den Namen FC Politehnica Iași.

Ehemalige TrainerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten