Hauptmenü öffnen

Der Bulgarische Eishockeyverband (bulgarisch Българска Федерация по Хокей на Лед) ist der nationale Eishockeyverband Bulgariens.

GeschichteBearbeiten

Der Verband wurde im Jahre 1946 gegründet[1] und am 25. Juli 1960 in die Internationale Eishockey-Föderation aufgenommen. Der Verband gehört zu den IIHF-Vollmitgliedern. Aktueller Präsident ist Krassimir Krastew.

Der Verband kümmert sich überwiegend um die Durchführung der Spiele der bulgarischen Eishockeynationalmannschaft sowie der Frauen-Nationalmannschaft und der Junioren-Mannschaften. Zudem organisiert der Verband den Spielbetrieb auf Vereinsebene, unter anderem in der bulgarischen Eishockeyliga und im bulgarischen Eishockeypokal.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das Jahr 1946 in SFRp's Hockey Archiv (Memento des Originals vom 17. Juni 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/hokej.snt.cz