Bob Lay

australischer Sprinter

Bob Lay (eigentlich Robert William Lay; * 20. März 1944; † 5. August 2022[1]) war ein australischer Sprinter.

Bei den British Empire and Commonwealth Games 1962 in Perth schied er über 220 Yards im Halbfinale und über 100 Yards im Viertelfinale aus. Mit der australischen 4-mal-110-Yards-Stafette kam er auf den fünften Platz.

1964 erreichte er bei den Olympischen Spielen in Tokio über 100 m und in der 4-mal-100-Meter-Staffel jeweils das Halbfinale und über 200 m das Viertelfinale.

Von 1963 bis 1965 wurde er dreimal in Folge Australischer Meister über 100 Yards.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Bob Lay in der Datenbank von Athletics Australia (englisch)
  • Bob Lay in der Datenbank von trackfield.brinkster.net (englisch)
  • Bob Lay in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vale: Bob Lay OAM. Nachruf auf nswathletics.org.au, 5. August 2022, abgerufen am 5. August 2022 (englisch).