Blatce

Gemeinde in Tschechien

Blatce (deutsch Großblatzen) ist eine Gemeinde des Okres Česká Lípa in der Region Liberec im Norden der Tschechischen Republik.

Blatce
Wappen von Blatce
Blatce (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Česká Lípa
Fläche: 1695,1999[1] ha
Geographische Lage: 50° 29′ N, 14° 38′ OKoordinaten: 50° 29′ 26″ N, 14° 37′ 50″ O
Höhe: 360 m n.m.
Einwohner: 111 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 471 41 – 471 66
Kfz-Kennzeichen: L
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 6
Verwaltung
Bürgermeister: Helena Laštovková (Stand: 2007)
Adresse: Houska 75
472 01 Doksy
Gemeindenummer: 561401
Website: www.blatce.estranky.cz
Lage von Blatce im Bezirk Česká Lípa
Karte

GeschichteBearbeiten

Die Gründung erfolgte etwa im 15. Jahrhundert. Zum Ort gehören auch die Burg Houska (Hauska) sowie ein Teil des Naturschutzgebietes Kokořínsko (Daubaer Schweiz).

GemeindegliederungBearbeiten

Die Gemeinde Blatce besteht aus den sechs Ortsteilen[3]:

  • Beškov (Beschkaben)
  • Blatce (Großblatzen) mit Roveň (Rabenei)
  • Blatečky (Kleinblatzen)
  • Houska (Hauska) mit Dolní Houska (Unter Hauska) und Horní Houska (Ober Hauska)
  • Konrádov (Konradsthal)
  • Tubož (Dubus) mit Palác (Palatz)

Grundsiedlungseinheiten sind Beškov, Blatce, Blatečky, Dolní Houska, Horní Houska, Konrádov und Tubož[4].

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Blatce, Houska und Tubož[5].

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Ernst Schambacher (1899–1945) verstorben im Ortsteil Hauska, Kriminaldirektor und Referatsleiter im Reichssicherheitshauptamt

WeblinksBearbeiten

 Commons: Blatce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.uir.cz/obec/561401/Blatce
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/561401/Obec-Blatce
  4. http://www.uir.cz/zsj-obec/561401/Obec-Blatce
  5. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/561401/Obec-Blatce