Hauptmenü öffnen
Բարգավաճ Հայաստան Կուսակցություն
Blühendes Armenien
Partei­vorsitzender Naira Sohrabjan[1]
Gründung 2004
Haupt­sitz Jerewan
Aus­richtung Mitte-rechts, Konservatismus, Liberalkonservatismus
Parlamentssitze
26/132
[2]
Europapartei Europäische Konservative und Reformer (EKR)
Website www.bhk.am

Die Partei “Blühendes Armenien” (armenisch Բարգավաճ Հայաստան Կուսակցություն Bargawadsch Hajastani Kussakzutjun), abgekürzt als BHK (ԲՀԿ), ist eine sozialkonservative und wirtschaftsliberale Partei in Armenien. Sie gilt als europaskeptisch und offen russlandfreundlich.[3][4]

GeschichteBearbeiten

 
Parteizentrale in Jerewan

Am 30. April 2004 wurde die Partei durch Gagik Zarukjan, einem wohlhabenden Geschäftsmann, gegründet. Ein Hauptinitiator bei der Gründung der Partei war Robert Kotscharjan, ehemaliger Präsident Armeniens zur Zeit des Massakers von Chodschali.[5] Am 5. März 2015 wurde Naira Sohrabjan zur Parteivorsitzenden gewählt.[6]

WahlergebnisseBearbeiten

ParlamentswahlenBearbeiten

Blühendes Armenien nahm zum ersten Mal an den armenischen Parlamentswahlen von 2007 teil und erhielt dabei 18 Sitze mit 14,68 % der Wählerstimmen, wodurch sie zur zweitgrößten politischen Fraktion im armenischen Parlament wurde.

Bei der Parlamentswahl 2018 bekam die Partei 8,26 % der Stimmen und erhielt damit 26 Sitze im 132 Abgeordnete zählenden Parlament.[2] Hinter dem erst im gleichen Jahr gegründeten politischen Bündnis der Mein-Schritt-Allianz stellt Blühendes Armenien seitdem die zweitgrößte Fraktion noch vor der dritten im Parlament vertretenen Fraktion von Leuchtendes Armenien.[2]

Parlamentswahlen
Wahl Stimmen % Sitze Rang Position nach d. Wahlen Quelle
2007 204.483 15,29
18/131
2. Regierungskoalition electionguide.org[7]
2012 454.673 30,12
36/131
2. Opposition Zentrale Wahlkommission der Republik Armenien[8]
2017 428.965 27,35
31/105
2. Opposition (Wahlbündnis mit Allianz- u. Missionspartei) Zentrale Wahlkommission der Republik Armenien[9]
2018 103.801 8,26
26/132
2. Opposition Zentrale Wahlkommission der Republik Armenien[2]

KommunalwahlenBearbeiten

Stadtratswahlen in der Hauptstadt Jerewan
Wahl Bürgermeisterkandidatin Stimmen % Sitze im Stadtrat Quelle
2018 Naira Sohrabjan 25.218 6,95
5/65
Zentrale Wahlkommission der Republik Armenien[10]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.bhk.am/en/structure-governing-bodies (Abruf 19. April 2019)
  2. a b c d Sunday, December 09, 2018 Parliamentary Elections. In: elections.am. Zentrale Wahlkommission der Republik Armenien, abgerufen am 6. März 2019 (englisch).
  3. Konrad Zasztowt: Armenia between European and Eurasian Integration Models. Warsaw. Polnisches Institut für Internationale Angelegenheiten, 9. April 2013, S. 1, abgerufen am 8. Juni 2014: „...the pro-Russian party Prosperous Armenia.“
  4. Haroutiun Khachatrian: Armenia and Russia Agree: Foreign Policy Change Unlikely After Elections. (Nicht mehr online verfügbar.) In: eurasianet.org. Open-Society-Institut, archiviert vom Original am 10. Juni 2007; abgerufen am 9. Mai 2007: „Prosperous Armenia Party, an avowedly pro-Russian stance.“   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.eurasianet.org
  5. Liz Fuller, "Armenia: Election Campaign Gets Off To Uneasy Start", Radio Free Europe/Radio Liberty, 19. April 2007.
  6. http://bhk.am/en/biography (Abruf 19. April 2019)
  7. http://www.electionguide.org/elections/id/1474/
  8. http://res.elections.am/images/doc/060512v.pdf
  9. http://res.elections.am/images/doc/resulteng02.04.17.xlsx
  10. Information on early elections of the Council of Elders of Yerevan (englisch und armenisch) Central Electoral Commission of the Republic of Armenia. 23. September 2018. Abgerufen am 10. März 2019.