Birger (Vorname)

Vorname

Birger ist ein männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung des NamensBearbeiten

Birger stammt vom altnordischen Birghir und bedeutet „Helfer“ oder „Beschützer“ (verwandt mit bergen).

In Deutschland wird der Name meist so ausgesprochen, wie er geschrieben wird: „Birger“ (ˈbɪrgər). In Schweden lautet die Aussprache „Birjer“ (bɪrjɛr).

Die weibliche Form des Namens ist Birgit.

VerbreitungBearbeiten

Der Vorname ist vor allem in Skandinavien verbreitet, in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden gibt es insgesamt über 28.000 Namensträger. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts trug sogar ca. 1 % der männlichen Bevölkerung Norwegens diesen Vornamen.[1]

NamenstagBearbeiten

Der schwedische Namenstag ist am 9. Juni.

VariantenBearbeiten

NamensträgerBearbeiten

Mittelalter

  • Birger Brosa († 1202), schwedischer Jarl (Herzog) von 1174 bis 1202
  • Birger Magnusson (1280–1321), von 1290 bis 1319 König von Schweden
  • Birger Jarl, Birger Magnusson von Bjälbo (um 1210–1266), schwedischer Staatsmann

Neuzeit

Namensbestandteil

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.nordicnames.de/wiki/Birger