Big Bear Lake

Stadt in den USA

Big Bear Lake ist eine Stadt in den San Bernardino Mountains an der California State Route 18, etwa 48 Kilometer vom Hauptort des Countys entfernt, im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Ort ist ein beliebtes Sommer- und Wintersportgebiet und liegt am südlichen Ufer des gleichnamigen Sees.

Big Bear Lake

Big Bear Lake im April 2007

Siegel
Lage in Kalifornien
Big Bear Lake (Kalifornien)
Big Bear Lake
Basisdaten
Gründung: 28. November 1980
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: San Bernardino County
Koordinaten: 34° 14′ N, 116° 54′ WKoordinaten: 34° 14′ N, 116° 54′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 5.046 (Stand: 2020)
Haushalte: 2.127 (Stand: 2020)
Fläche: 17,0 km² (ca. 7 mi²)
davon 16,4 km² (ca. 6 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 308 Einwohner je km²
Höhe: 2058 m
Postleitzahl: 92315
Vorwahl: +1 909
FIPS: 06-06434
GNIS-ID: 1652673
Website: www.citybigbearlake.com
Bürgermeister: Randall Putz

SeedatenBearbeiten

Der See hat eine Länge von elf Kilometern und ist vier Kilometer breit. Die Tiefe des Gewässers beträgt zwischen 10,70 und 22 Metern. Die Fläche beträgt rund neun Quadratkilometer, das Wasservolumen etwa 0,09 Kubikkilometer. Der See ist reich an Fischarten wie Forellen und Karpfen.

WirtschaftBearbeiten

Die Stadt Big Bear Lake ist vor allem als Urlaubsgebiet für Sommer-[1] wie Wintertouristen bekannt.[2]

Vor Ort ansässig ist auch der Spieleentwickler FarSight Studios, der 1993 erste Aufmerksamkeit mit Action 52 auf sich zog und ansonsten vor allem für Umsetzungen von Flipperautomaten bekannt ist.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Big Bear Lake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Karte

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BBVHS - Area History - Early Resorts. In: bigbearhistory.org. Abgerufen am 14. März 2021.
  2. Back to Big Bear & Lake Arrowhead – Skiing & Snowboarding (Memento vom 8. August 2009 im Internet Archive). In: latimes.com. 2008 (englisch).