Berliner Fußballmeisterschaft des VBB 1900/01

Berliner Fußballmeisterschaft des VDB 1900/01
Meister BFC Preußen
Mannschaften 7
Spiele 42
Tore 219  (ø 5,21 pro Spiel)
Berliner Fußballmeisterschaft des VBB 1899/1900

Die Berliner Fußballmeisterschaft des VBB 1900/01 war die vierte unter dem Verband Berliner Ballspielvereine (damals noch unter dem Namen Verband Deutscher Ballspielvereine (VDB) firmierend) ausgetragene Berliner Fußballmeisterschaft. Die Meisterschaft wurde in einer Gruppe mit sieben Teilnehmern ausgetragen. Der BFC Preußen setzte sich mit drei Punkten vor dem BTuFC Viktoria 89 durch und wurde zum dritten Mal Berliner Fußballmeister des VBB. Eine deutschlandweit ausgetragene Fußballendrunde gab es in dieser Saison noch nicht. Zur kommenden Saison wechselten fünf Vereine aus dem Deutschen Fußball- und Cricket Bund zum VDB.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. BFC Preussen (M)  12  10  0  2 071:160 4,44 20:40
 2. BTuFC Viktoria 89  12  8  1  3 036:190 1,89 17:70
 3. BTuFC Britannia 1892  12  8  0  4 042:250 1,68 16:80
 4. BFC Fortuna 1894  12  4  3  5 024:260 0,92 11:13
 5. BFC Germania 1888  12  4  2  6 020:310 0,65 10:14
 6. BTuFC Union 1892  12  5  0  7 016:450 0,36 10:14
 7. FV Brandenburg 92 Berlin  12  0  0  12 010:590 0,17 00:24
Legende
Berliner Fußballmeister des VDB
(M) Titelverteidiger

QuellenBearbeiten