Bell 205

Hubschraubertyp

Bell 205 ist eine zivile Version des Militärhubschraubers Bell UH-1 des US-amerikanischen Herstellers Bell Helicopter.

Bell 205
Bell 205
Bell 205
Typ Leichter Mehrzweckhubschrauber
Entwurfsland

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Hersteller Bell Helicopter
Erstflug 16. August 1961
Indienststellung 1963
Stückzahl ca. 12.000

GeschichteBearbeiten

Die Bell 205 ist die Weiterentwicklung der Bell 204, die bei den US-Streitkräften sowie deren Verbündeten ab Mitte der 1950er Jahre im Einsatz stand. Der Erstflug des neuen Modells fand am 16. August 1961 statt,[1] die Auslieferung an das Militär begann unter der Bezeichnung UH-1D im Jahr 1963. Von dem Modell wurden bis in die 1980er-Jahre über 12.000 Exemplare (sowohl zivil als auch militärisch) gebaut, auch durch Lizenznehmer in anderen Ländern. Viele der Hubschrauber sind noch heute im Einsatz.

VariantenBearbeiten

  • Bell 205 – zivile Version der Bell UH-1D, Produktion bei Bell in Fort Worth
  • Bell 205A-1 – zivile Version der Bell UH-1H mit stärkerem Triebwerk
  • Agusta-Bell 205 – Lizenzbau durch Agusta in Italien
  • Agusta-Bell 205A-1 – Lizenzbau
  • Fuji-Bell 205A-1 – Lizenzbau durch Fuji Heavy Industries in Japan
  • Bell 205B – Vorserie der Bell 210 mit verbessertem Triebwerk und Rotor

Technische DatenBearbeiten

Bell 205A-1

Kenngröße Daten
Triebwerk 1 Avco-Lycoming-T53-L-13-Wellenturbine mit 1.420 WPS (1.044 kW)
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Reichweite 507 km mit Standard-Treibstoffzuladung von 814 l
max. Flughöhe 4145 m
Leergewicht 2.140 kg
max. Abfluggewicht 4.310 kg
Sitzplätze max. 12
Rumpflänge 12,7 m
Länge über alles 17,41 m
Höhe über alles 4,42 m
Rotordurchmesser 14,63 m

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bell 205 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aviation Enthusiast Corner (Memento des Originals vom 10. Februar 2006 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/aeroweb.brooklyn.cuny.edu (Stand: 13. April 2007)