Belichtung (Physik)

einfallende Lichtmenge pro Fläche
Physikalische Größe
Name Belichtung
Formelzeichen
Größen- und
Einheitensystem
Einheit Dimension
SI Luxsekunde (lx·s) L−2·T·J

Die lichttechnische Größe der Belichtung (englisch luminous exposure) ist definiert als die über eine gegebene Zeitspanne insgesamt empfangene Lichtmenge pro Flächenelement . Äquivalent dazu ist die Definition als die über die Zeitspanne aufsummierte (integrierte) Beleuchtungsstärke :

.

Die Belichtung ist umgekehrt proportional zum Belichtungsindex. Ihre Maßeinheit ist die Luxsekunde, lx·s.

Die radiometrische Entsprechung der Belichtung ist die Bestrahlung.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Horst Stöcker: Taschenbuch der Physik. 4. Auflage, Verlag Harry Deutsch, Frankfurt am Main, 2000, ISBN 3-8171-1628-4