Beade

Gemeinde in Spanien

Beade ist eine spanische Gemeinde (Concello) mit 397 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) in der Provinz Ourense der Autonomen Gemeinschaft Galicien.

Gemeinde Beade
Casa consistorial de Beade.jpg
Rathaus
Wappen Karte von Spanien
Beade (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Galicien Galicien
Provinz: Ourense
Comarca: O Ribero
Koordinaten 42° 20′ N, 8° 9′ WKoordinaten: 42° 20′ N, 8° 9′ W
Höhe: 198 msnm
Fläche: 6,40 km²
Einwohner: 397 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 62 Einw./km²
Postleitzahl: E-32431
Gemeindenummer (INE): 32010
Nächster Flughafen: Flughafen Vigo
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Galicisch
Website: beade.es
Lage der Gemeinde
Situacion Beade.PNG

GeografieBearbeiten

Beade liegt im westlichen Teil der Provinz Ourense ca. 25 Kilometer westlich der Provinzhauptstadt Ourense.

Umgeben wird Beade von den vier Nachbargemeinden:

Leiro Cenlle
Carballeda de Avia  
Ribadavia
 
Wald in Beade

Der Río Avia, ein Nebenfluss des Río Miño, bildet die natürliche Grenze zu den Nachbargemeinden Cenlle und Ribadavia. Im östlichen Teil des Gemeindegebiets dominiert das Flusstal die Landschaft. In westlicher Richtung geht die Flächennutzung zu einem Großteil in Wald über, das Oberflächenrelief wird zunehmend hügelig mit dem höchsten Punkt As Cabreiras (311 m).

GemeindegliederungBearbeiten

Die Gemeinde gliedert sich in zwei Parroquias:

  • Beade
  • Regadas

Der Sitz der Gemeinde befindet sich in Beade in der gleichnamigen Parroquia.[2]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Quellen: INE-Archiv,www.ine.es – grafische Aufarbeitung für Wikipedia

Nach einer Größe der Gemeinde mit über 2500 Einwohnern zu Beginn der Statistik in der Mitte des 19. Jahrhunderts sank die Zahl der Bevölkerung in der Folgezeit bis unter 500.

WirtschaftBearbeiten

Die Gemeinde liegt im Weinbaugebiet des Ribeiro.

Arbeitgeber und Vollzeitbeschäftigte der Gemeinde Bande
nach Wirtschaftszweigen

Arbeitgeber gesamt=46 (Stand: 2020)
Vollzeitbeschäftigte gesamt=102 (Stand: 12/2021)

VerkehrBearbeiten

Die Provinzstraße OU-504 wird in Nord-Süd-Richtung im Tal des Avia geführt und verbindet die Gemeinde mit Leiro und Cenlle im Norden und Ribadavia im Süden. Die Provinzstraße OU-212 stellt die innergemeindliche Verbindung zwischen dem Hauptort Beade und dem zweitgrößten Ort der Gemeinde As Regadas her und führt darüber hinaus in die Nachbargemeinde Carballeda de Avia.

WeblinksBearbeiten

Commons: Beade – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. INEbase / Nomenclátor: Población del Padrón Continuo por Unidad Poblacional (es) Instituto Nacional de Estadística (INE). Abgerufen am 18. März 2022.