Bath (New York)

Stadt im US-Bundesstaat New York

Bath ist eine Stadt im Steuben County des Bundesstaates New York in den Vereinigten Staaten. Im Jahre 2010 hatte Bath 12.379 Einwohner. Der größte Stadtteil ist das Village of Bath, das 5786 Einwohner zählt und County Seat des Steuben County ist.

Bath
Bath (New York)
Bath
Lage in New York
Basisdaten
Gründung: 18. März 1796
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County: Steuben County
Koordinaten: 42° 19′ N, 77° 18′ WKoordinaten: 42° 19′ N, 77° 18′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 11.424 (Stand: 2020)
Haushalte: 5.410 (Stand: 2020)
Fläche: 249 km² (ca. 96 mi²)
davon 249 km² (ca. 96 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 46 Einwohner je km²
Postleitzahl: 14810
Vorwahl: +1 607
FIPS: 36-04770
GNIS-ID: 978715
Website: http://www.TownOfBathNY.org

Es ist heute nicht mehr bekannt, ob die Stadt nach Bath in England oder nach Lady Bath, der Tochter eines Grundbesitzers, benannt ist.

Bath liegt in der touristisch beliebten Region der Finger Lakes, eiszeitlicher Seen im Westen des Staates New York.

Richard Russos Buch „Nobody’s Fool“ (1993) und der gleichnamige Film (1994) wählten einen Ort namens North Bath als Ort der Handlung, der allerdings in Anlehnung an Ballston Spa beschrieben wurde.[1]

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peter Eisenstadt, Laura-Eve Moss, Carole F. Huxley: Encyclopedia of New York State. Syracuse University Press, 2005, ISBN 978-0-8156-0808-0, S. 1343 (englisch): “Nobody’s Fool is set in the fictional locales of North Bath (modeled after Ballston Spa) [...] and Schuyler Springs (based on Saratoga)”

WeblinksBearbeiten

Commons: Bath, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikivoyage: Bath (New York) – Reiseführer