Hauptmenü öffnen

Bakary Soro

ivorisch-burkinischer Fußballspieler

Bakary Soro (* 5. Dezember 1985 in Abidjan) ist ein ivorisch-burkinischer Fußballspieler.

Bakary Soro
Personalia
Geburtstag 5. Dezember 1985
Geburtsort AbidjanElfenbeinküste
Größe 185 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
bis 2003 Académie de Sol Beni
2003–2007 ASEC Mimosas
2007–2009 Charlton Athletic 0 (0)
2007–2008 → Germinal Beerschot (Leihe) 5 (0)
2008–2009 → FC Lorient (Leihe) 11 (0)
2009–2013 AC Arles-Avignon 114 (2)
2013–2014 Orduspor 33 (2)
2014– Osmanlıspor FK 37 (2)
2016 → Alanyaspor (Leihe) 2 (0)
2017– Şanlıurfaspor 3 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2005 Elfenbeinküste U-20
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 4. April 2017

2 Stand: 14. September 2013

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Soro begann mit dem Vereinsfußball beim ivorischen ASEC Mimosas, für dessen Reservemannschaft, die sogenannte Académie de Sol Beni, er bis 2003 spielte. Anschließend wurde er in den Kader der ersten Mannschaft involviert und spielte hier die nächsten vier Jahre lang.

2007 wechselte er zum englischen Klub Charlton Athletic. Hier kam er über die Reservistenrolle nicht hinaus, sodass er bis 2009 erst an Germinal Beerschot und schließlich an FC Lorient ausgeliehen wurde.

Im Sommer 2009 wechselte er dann zum französischen Verein AC Arles-Avignon und war für diesen die nächsten vier Jahre aktiv.

In der Sommertransferperiode 2013 heuerte Soko beim türkischen Zweitligisten Orduspor an. Nach einer Saison wechselte Soko innerhalb der TFF 1. Lig zu Ankaraspor. Für die Rückrunde der Saison 2015/16 wurde er an den Zweitligisten Alanyaspor ausgeliehen. Mit diesem Verein beendete er die Saison 2015/16 als Play-off-Sieger und stieg damit in die Süper Lig auf. An dem zweiten Erstligaaufstieg seiner Karriere war er mit zwei Ligaspieleinsätzen beteiligt. Nach dem Aufstieg mit Alanyaspor kehrte er zwar zu Osmanlıspor FK zurück, wurde aber nicht in den Mannschaftskader aufgenommen.

Zur Rückrunde der Saison 2016/17 wechselte er zum türkischen Zweitligisten Şanlıurfaspor.

NationalmannschaftBearbeiten

Soro spielte einige Male für die ivorische U-20-Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Mit Osmanlıspor FK
Mit Alanyaspor
  • Play-off-Sieger der TFF 1. Lig und Aufstieg in die Süper Lig: 2015/16

WeblinksBearbeiten