Hauptmenü öffnen

Bahnhof Veendam

Bahnhof in Veendam an der Bahnstrecke Stadskanaal–Zuidbroek

Bahnhof Veendam ist ein niederländischer Bahnhof in Veendam an der Bahnstrecke Stadskanaal–Zuidbroek und ist seit Ende 2011 Endbahnhof der Bahnstrecke Groningen–Zuidbroek–Veendam. Auch ist er der Endpunkt der Museumlinie „S.T.A.R.“ von Veendam nach Stadskanaal.[1] Der Bahnhof wurde 1953 für Personenverkehr geschlossen und 2010 wieder eröffnet.

Veendam
Ein haltender Zug in Veendam (2018)
Ein haltender Zug in Veendam (2018)
Daten
Lage im Netz Endbahnhof
Bauform Kopfbahnhof
Abkürzung Vdm
IBNR 8400095
Eröffnung 1. Mai 2011
Webadresse NS-Infoseite
Lage
Stadt/Gemeinde Veendam
Provinz Groningen
Staat Niederlande
Koordinaten 53° 6′ 14″ N, 6° 53′ 6″ OKoordinaten: 53° 6′ 14″ N, 6° 53′ 6″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden

GeschichteBearbeiten

Der Bahnhof Veendam wurde 1910 eröffnet. Er lag an der Linie Stadskanaal–Zuidbroek, die von dem Noordoosterlokaalspoorweg (NOLS) und später von der Nederlandse Spoorwegen (NS) gebaut wurde.

BahnhofsgebäudeBearbeiten

Das Bahnhofgebäude ist im NOLS-Bahnhof-Stil. Nach der Schließung des Bahnhofs 1953 wurde die Linie immer noch für Güterverkehr benutzt. Das Gebäude ist ein Rijksmonument.

WiedereröffnungBearbeiten

 
Seit 1. Mai 2011 treffen sich historische und neue Züge im Bahnhof Veendam.

Obwohl Arriva Niederlande bereits 2010 den Betrieb aufnehmen wollte, wurde der Bahnhof Veendam erst am 1. Mai 2011 nach 57 Jahren wieder für Personenverkehr eröffnet, Für der Ausführung der Linie wurden vier Spurt-Züge von Stadler Rail gekauft. Für der Bahnbetrieb von Arriva wurde ein neuer Bahnsteig gebaut.

BusseBearbeiten

Am 15. September 2011 wurde ein Busbahnhof eröffnet am Bahnhof. Die Buslinien 171, 110, 13, 76, 174, 271, 71, halten Am Busbahnhof. Auch der Expressbus 110 und der Nachtbus (allein Samstag) 401 halten dort.

StreckenverbindungenBearbeiten

Der Bahnhof Veendam wird im Jahresfahrplan 2019 von folgenden Linien bedient:

Zugtyp Linienverlauf Frequenz
Stoptrein (Arriva) Groningen – Veendam halbstündlich

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bahnhof Veendam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Museumspoorlijn S•T•A•R.: offizieller Internetauftritt (Memento vom 26. November 2013 im Internet Archive) (abgerufen am 18. November 2011)