asch-Schahaniyya

asch-Schahaniyya (arabisch الشحانية, DMG aš-Šaḥānīya) ist eine von acht Gemeinden Katars. Die Hauptsiedlung ist die gleichnamige Stadt asch-Schahaniyya. Die Gemeinde hatte bei der Volkszählung von 2015 insgesamt 187.571 Einwohner.[1]

asch-Schahaniyya
Saudi-ArabienBahrainAsch-Schamalal-ChaurDoha (Gemeinde)Doha (Gemeinde)Umm SalalAd-Daʿayanar-Rayyanal-WakraAsch-SchahaniyyaLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Katar
Hauptstadt asch-Schahaniyya
Fläche 3309 km²
Einwohner 187.571 (2015)
Dichte 57 Einwohner pro km²
Gründung 2014
ISO 3166-2 QA-SH
Koordinaten: 25° 22′ N, 51° 12′ O

asch-Schahaniyya grenzt an drei Gemeinden: al-Chaur im Norden, Umm Salal im Osten und ar-Rayyan im Südosten.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde entstand 2014 aus Teilen von ar-Rayyan.

DemografieBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung[2]
März 1986 März 1997 März 2004 April 2010 April 2015
12.841 19.328 23.445 62.962 187.571

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Municipalities of Qatar. Gwillim Law, abgerufen am 22. September 2017 (englisch).
  2. Katar: Gemeinden, Städte & Orte – Einwohnerzahlen, Karten, Grafiken, Wetter und Web-Informationen. Abgerufen am 25. August 2019.