Arina Gabriela Vasilescu

Rumänische Tennisspielerin

Arina Gabriela Vasilescu (* 6. März 1997 in Bukarest) ist eine rumänische Tennisspielerin.

Arina Gabriela Vasilescu Tennisspieler
Nation: RumänienRumänien Rumänien
Geburtstag: 6. März 1997
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Sebastian Bättger[1]
Preisgeld: 25.251 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 112:87
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 691 (26. Juli 2021)
Aktuelle Platzierung: 696
Doppel
Karrierebilanz: 32:40
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 639 (23. Juli 2018)
Aktuelle Platzierung: 855
Letzte Aktualisierung der Infobox:
2. August 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Vasilescu begann mit fünf Jahren das Tennisspielen und gewann bisher einen Einzel- und zwei Doppeltitel auf der ITF Women’s World Tennis Tour.

Arina tritt seit 2014 beim SSV Ulm 1846 an, wo auch ihre jüngere Schwester Miruna seit 2017 spielt.[1]

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 25. November 2018 Agypten  Scharm asch-Schaich ITF $15.000 Hartplatz Russland  Anna Pribylowa 6:1, 6:4

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 8. September 2017 Deutschland  Badenweiler ITF $15.000 Sand Deutschland  Chantal Sauvant Deutschland  Lisa-Marie Mätschke
Schweden  Anette Munozova
4:6, 7:6, [10:7]
2. 14. September 2019 Frankreich  Dijon ITF W15 Sand Schweiz  Pauline Wuarin Frankreich  Vinciane Remy
Frankreich  Marie Temin
ohne Spiel

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Tennis: Zwei Talente, eine Leidenschaft (swp.de vom 2. August 2018, abgerufen am 2. Mai 2021)