Hauptmenü öffnen
Ankerbräu Nördlingen GmbH & Co. KG

Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1608
Sitz Nördlingen
Leitung Sebastian Haag
Mitarbeiterzahl etwa 20
Branche Brauerei
Website http://www.ankerbrauerei.de

Die Ankerbrauerei war eine Brauerei in Nördlingen. Der Ursprung der Brauerei reicht bis 1608 zurück. Zuletzt (2016) waren in der Brauerei rund 20 Mitarbeiter beschäftigt.

GeschichteBearbeiten

 
Sudhaus der Ankerbrauerei

Der Name Ankerbrauerei leitet sich vom Symbol des Ankers ab, das seinen Ursprung als Gasthaussymbol hat, welches den Gästen einen sicheren Hafen für die Nacht signalisierte. Die Brauerei wurde 1608 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und blieb auf dem ursprünglichen Gelände innerhalb der Nördlinger Stadtmauer. Das Unternehmen war bis zuletzt familiengeführt. Im Januar 2016 gab die Leitung bekannt, dass die Brauerei zum 30. September 2016 aus wirtschaftlichen Gründen (genannt wurden steigender Kostendruck, verändertes Konsumverhalten sowie eingeschränkte technische und bauliche Möglichkeiten am historischen Standort) die Produktion einstellen werde.[1] Seit Oktober 2016 werden die Biere von der Fürst Wallerstein Brauhaus GmbH nach der Ankerbräu-Rezeptur hergestellt.[2]

ProdukteBearbeiten

Die Ankerbrauerei stellte verschiedene Biersorten in Flaschen zu 0,33 l und 0,5 l her. Als Gebinde gab es darüber hinaus auch bis zu 50 l große Fässer sowie „Beer in Box“ (→Bag-In-Box). Biersorten sind:

Erfrischungsgetränke:

AuszeichnungenBearbeiten

Das mit der Würzburger Firma @gua internet solutions realisierte E-Commerce-Angebot für ein Online-Labeling eigener Bierflaschenetiketten wurde 1999 vom Bayerischen Brauerbund und dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband mit der „Goldenen BierIdee“ ausgezeichnet.[3][4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ankerbräu Nördlingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuellenBearbeiten

  1. Ankerbräu in Nördlingen ist bald Geschichte. www.augsburger-allgemeine.de, 15. Januar 2016
  2. Ankerbier kommt künftig aus Wallerstein.@1@2Vorlage:Toter Link/www.augsburger-allgemeine (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. www.augsburger-allgemeine.de, 19. Januar 2016
  3. 1999 – Einführung des Online Labeling Auszeichnung mit der Goldenen Bieridee. In: Brauerei Meilensteine. Ankerbräu; abgerufen am 17. Dezember 2017.
  4. Goldene BierIdee – Preisträger 1999–2017 Bayerischer Brauerbund.