Andrew Keegan

US-amerikanischer Schauspieler und Produzent

Andrew Keegan Heying (* 29. Januar 1979 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent, der durch seine Rollen in Eine himmlische Familie, 10 Dinge, die ich an Dir hasse und O – Vertrauen, Verführung, Verrat bekannt wurde.

Keegan wurde als Sohn des Schauspielers und Synchronsprechers Larry Heying und dessen Frau Lana, einer Haarstylistin, in Los Angeles geboren.[1] Er hat einen jüngeren Bruder namens Casey. Keegans Vater brachte seinen Sohn schon als Säugling für einen Werbespot von Gerber Baby Food vor die Kamera. Heute sind seine Eltern geschieden. Keegan lebt mit seiner Mutter und seinem Bruder in Los Angeles.

Im Alter von zwölf Jahren begann Keegan seine Schauspielkarriere in kleinen Gastrollen in Fernsehserien wie Harrys Nest und Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu. 1994 war er an der Seite von Haley Joel Osment und Ed Asner in der kurzlebigen Fernsehserie Thunder Alley zu sehen. Im selben Jahr trat er auch in seinem ersten Motion-Picture-Film Sommer mit Hindernissen neben Jessica Alba auf. Einem größeren Publikum wurde er als junger Vater Wilson West in der Fernsehserie Eine himmlische Familie, den er von 1997 bis 2004 wiederkehrend verkörperte, bekannt.

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biographie bei filmreference.com