Hauptmenü öffnen

Andrea Tornielli

italienischer Schriftsteller und Journalist
Andrea Tornielli

Andrea Tornielli (geboren in Chioggia am 19. März 1964) ist ein italienischer Journalist und römisch-katholischer Schriftsteller. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

BiografieBearbeiten

Nach Abschluss seines Studiums der Geschichte der griechischen Sprache an der Universität Padua im Dezember 1987 wurde Tornielli Journalist und Schriftsteller. Er war Mitarbeiter der katholischen Zeitung Il Sabato und schrieb von 1992 bis 1996 für das katholische Monatsmagazin 30 Giorni. Von 1996 bis 2001 schrieb er für die konservative Tageszeitung Il Giornale.

Im März 2011 begann er seine Mitarbeit als Vatikanskorrespondent bei der Zeitung La Stampa. Er koordiniert deren dreisprachige Website Vatican Insider, die sich gänzlich mit Themen der römisch-katholischen Kirche und besonders mit dem Heiligen Stuhl befasst.[1] Monatlich spricht er auf Radio Maria.

Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, größtenteils über religiöse Themen, die in verschiedene Sprachen übersetzt wurden. Darunter befinden sich zahlreiche Biografien und Werke über Papst Pius XII. und den Holocaust, Jesus von Nazaret und Pio von Pietrelcina.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Andrea Tornielli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien