Alpina B8 (2021)

Sportlimousine von 2021

Der Alpina B8 ist eine Sportlimousine des Kleinserienherstellers Alpina Burkard Bovensiepen auf Basis des 2019 vorgestellten BMW G16.

Alpina
Alpina B8 (2021–2022)
Alpina B8 (2021–2022)
B8
Produktionszeitraum: seit 2021
Klasse: Oberklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotor:
4,4 Liter
(457 kW)
Länge: 5092 mm
Breite: 1932 mm
Höhe: 1428 mm
Radstand: 3023 mm
Leergewicht: 2175 kg
Vorgängermodell Alpina B6 Biturbo
Heckansicht

GeschichteBearbeiten

Vorgestellt wurde das Fahrzeug am 24. März 2021.[1] Es kam im Juli 2021 zu den Händlern. Kurz nach der Vorstellung des Facelifts des BMW G16 präsentierte Alpina am 1. Februar 2022 eine überarbeitete Version des B8.[2]

Technische DatenBearbeiten

Angetrieben wird der B8 vom aus dem XB7 bekannten, 457 kW (621 PS) starken 4,4-Liter-V8-Ottomotor des Typs BMW N63. Auf 100 km/h soll das Gran Coupé in 3,4 Sekunden beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 324 km/h an. BMW bietet mit dem M8 ein ähnlich starkes Modell auf Basis des G16 an.[2]

B8
Bestellzeitraum seit 07/2021
Motorart Ottomotor
Motorbauart V8
Motoraufladung Biturbo
Hubraum 4395 cm³
Verdichtungsverhältnis 10,5 : 1
max. Leistung bei min−1 457 kW (621 PS)/5500–6500
max. Drehmoment bei min−1 800 Nm/2000–5000
Antriebsart, serienmäßig Allradantrieb
Getriebeart, serienmäßig 8-Gang-Automatikgetriebe "Switch-Tronic"
Leergewicht 2175 kg
Beschleunigung, 0–100 km/h 3,4 s
Beschleunigung, 0–200 km/h 11,6 s
Höchstgeschwindigkeit 324 km/h
Kraftstoffverbrauch auf 100 km,
kombiniert (NEFZ)
11,1 l Super Plus
CO2-Emission, kombiniert (NEFZ) 254 g/km
Kraftstoffverbrauch auf 100 km,
kombiniert (WLTP)
11,9 l Super Plus
CO2-Emission, kombiniert (NEFZ) 270 g/km
Tankinhalt 83 l
Abgasnorm nach EU-Klassifikation Euro 6d ISC-FCM

WeblinksBearbeiten

Commons: Alpina B8 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Manuel Lehbrink: Neuvorstellung: Das Alpina B8 Gran Coupé (2021). In: de.motor1.com. 24. März 2021, abgerufen am 24. März 2021.
  2. a b Holger Wittich, Uli Baumann: Alpina B8 Gran Coupé (2022): Alternatives M8 Gran Coupé schafft 324 km/h. In: auto-motor-und-sport.de. 1. Februar 2022, abgerufen am 1. Februar 2022.