Ali Ibrahim (Fußballspieler)

ghanaischer Fußballspieler

Pelé Andamaning Ali Ibrahim (* 1. September 1969 in Accra) ist ein ehemaliger ghanaischer Fußballspieler.

Ali Ibrahim
Personalia
Voller Name Pelé Andamaning Ali Ibrahim
Geburtstag 1. September 1969
Geburtsort AccraGhana
Größe 180 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1990 Great Olympics Accra Football Club 10 (8)
1990–1994 SG Wattenscheid 09 53 (5)
1994–1995 FC Winterthur 23 (8)
1995–1996 Grasshopper Club Zürich 24 (6)
1996–1998 VBV De Graafschap Doetinchem 42 (8)
1998–1999 Koninklijke RC Zuid-West-Vlaanderen 12 (0)
1999–2000 Gaziantepspor 29 (8)
2000–2001 SC Paderborn 07 5 (0)
2001–2003 Caracas FC
2003–2005 SV Babberich
2005–2006 DSC Zevenaar
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1992–1993 Ghana 7 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

1990 wechselte Ibrahim aus seiner Heimatstadt Accra nach Deutschland zur SG Wattenscheid 09. Dort spielte er unter Trainer Hannes Bongartz in der Bundesliga. Nach vier Jahren wechselte er in die Schweiz, wo er jeweils eine Saison für den FC Winterthur und den Grasshopper Club Zürich auflief. Danach spielte er drei Jahre beim VBV De Graafschap Doetinchem in der ersten niederländischen Liga. Anschließend hatte Ibrahim diverse Stationen in verschiedenen Ländern, die meistens nicht länger als ein Jahr andauerten. Dazu gehörten unter anderem Aufenthalte in Belgien, der Türkei und Venezuela. Seine Karriere ließ er im niederländischen Amateurbereich ausklingen.

NationalmannschaftBearbeiten

Ali Ibrahim wurde 1991 erstmals in die Auswahl des nationalen ghanaischen Fußballteams berufen. Mit dem Team nahm er im Jahr 1992 am Afrika-Cup teil. Sein Team erreichte das Finale, das im Elfmeterschießen gegen die Auswahl der Elfenbeinküste verloren ging.

WeblinksBearbeiten

  • Ali Ibrahim in der Datenbank von fussballdaten.de
  • Ali Ibrahim in der Datenbank von weltfussball.de
  • Ali Ibrahim in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)