Hauptmenü öffnen

Aastrup Sogn ist eine Kirchspielsgemeinde (dän.: Sogn) auf der Insel Sjælland im südlichen Dänemark. Bis 1970 gehörte sie zur Harde Falsters Sønder Herred im damaligen Maribo Amt, danach zur Stubbekøbing Kommune im Storstrøms Amt, die im Zuge der Kommunalreform zum 1. Januar 2007 in der Guldborgsund Kommune in der Region Sjælland aufgegangen ist.

Dänemark Aastrup
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Aastrup (Dänemark)
Aastrup
Aastrup
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Sjælland
Kommune
(seit 2007):
Guldborgsund
Kommune/Amt:
(bis Ende 2006)
Stubbekøbing Kommune
Storstrøms Amt
Herred/Amt:
(bis April 1970)
Falsters Sønder Herred
Maribo Amt
Koordinaten: 54° 51′ N, 12° 5′ OKoordinaten: 54° 51′ N, 12° 5′ O
Einwohner:
(2019[1])
851
Postleitzahl: 4850 Stubbekøbing
Lage des Aastrup Sogn in der Guldborgsund Kommune
Lage des Aastrup Sogn in der Guldborgsund Kommune
Aastrup Kirke

Am 1. Januar 2019 lebten 851 Einwohner im Kirchspiel[1], auf dem Gebiet der Gemeinde liegt die Aastrup Kirke.

Nachbargemeinden sind im Südwesten Horbelev Sogn, im Westen Maglebrænde Sogn sowie im Nordwesten Stubbekøbing Sogn. Östlich grenzt das Kirchspiel an die Ostsee.

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Aastrup Kirke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien