903
Atlantikküste von Tours
Die Wikinger plündern Tours.
903 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 351/352 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 895/896
Buddhistische Zeitrechnung 1446/47 (südlicher Buddhismus); 1445/46 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 59. (60.) Zyklus

Jahr des Wasser-Schweins 癸亥 (am Beginn des Jahres Wasser-Hund 壬戌)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 265/266 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 281/282
Islamischer Kalender 290/291 (Jahreswechsel 23./24. November)
Jüdischer Kalender 4663/64 (23./24. September)
Koptischer Kalender 619/620
Malayalam-Kalender 78/79
Römischer Kalender ab urbe condita MDCLVI (1656)

Ära Diokletians: 619/620 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1213/14 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1214/15 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 941
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 959/960 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

ReligionBearbeiten

  • August: Nach dem Tod von Benedikt IV. wird Leo V. zum Papst gewählt.
  • September: Nach nur 30 Tagen im Amt wird Papst Leo V. durch eine Revolte gestürzt. Christophorus lässt ihn in den Kerker werfen und sich zum Gegenpapst wählen und weihen.

GeborenBearbeiten

  • um 903: Eadgifu, französische Königin († nach 951)

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

  • Adalhard, Sohn des Markgrafen Heinrich I. von Babenberg
  • Moses Bar-Kepha, Theologe der syrisch-orthodoxen Kirche (* um 813)
  • Oda, Gemahlin des Arnulf von Kärnten (* um 873)

WeblinksBearbeiten

 Commons: 903 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien