486 v. Chr.

Jahr

Das Jahr 486 v. Chr. bringt einen Thronwechsel im Perserreich. Xerxes I. folgt seinem verstorbenen Vater Dareios I. als Großkönig des Achämenidenreichs. Er sieht sich mit einem Aufstand des seit 525 v. Chr. zum Perserreich gehörenden Ägypten unter der Führung von Psammetich IV. konfrontiert.

486 v. Chr.
Dreisprachige Inschrift des Xerxes
Xerxes I. wird Herrscher des
persischen Achämenidenreiches.
486 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 58/59 (südlicher Buddhismus); 57/58 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 36. (37.) Zyklus, Jahr des Holz-Hasen 乙卯 (am Beginn des Jahres Holz-Tiger 甲寅)
Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 73. Olympiade
Jüdischer Kalender 3275/76
Römischer Kalender ab urbe condita CCLXVIII (268)
Andauernde Ereignisse
Perserkriege gegen Griechenland (seit 500 v. Chr.)
Nok-Kultur in Afrika (seit ca. 500 v. Chr.)
Sa-Huynh-Kultur in Mittel- und Südvietnam (seit ca. 500 v. Chr.)
27. Dynastie (Perserherrschaft) (seit 525 v. Chr.) während der Spätzeit in Ägypten (seit 664 v. Chr.)
Attische Vasenmalerei in Griechenland:
Eisenzeit III in Israel (seit 587 v. Chr.)
Hallstattzeit HaD in Europa (seit 650 v. Chr.)
Östliche Zhou-Dynastie / Zeit der Frühlings- und Herbstannalen in China (seit 770/722 v. Chr.)
Dong-Son-Kultur im nördlichen Vietnam und in Südchina (seit ca. 800 v. Chr.)
Zeit der Mittleren Präklassik bei den Maya (seit ca. 900 v. Chr.)
Antike im Mittelmeerraum (seit ca. 1200/800 v. Chr.)

Klassisches Zeitalter in Griechenland (seit ca. 500 v. Chr.) Strenger Stil (seit ca. 490 v. Chr.)

La Venta-Zeit bei den Olmeken in Mesoamerika (seit ca. 1500 v. Chr.)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

GriechenlandBearbeiten

 
Ostrakon des Megakles, Sohn des Hippokrates

Römische RepublikBearbeiten

  • Während seines dritten Konsulats zieht Spurius Cassius Vecellinus mit seinem Amtskollegen Proculus Verginius gegen die benachbarten Stämme der Volsker und Herniker zu Felde und besiegt diese. In dieser Schlacht fällt vermutlich der römische Militärtribun Opiter Verginius Tricostus.
  • Die Herniker treten nach ihrer Niederlage dem römisch-latinischen Bund bei.
  • Spurius Cassius Vecellinus wird am Ende seines Konsulats wegen angeblicher innenpolitischer Vergehen, über deren Art sich die Geschichtsschreiber uneinig sind, angeklagt.

PerserreichBearbeiten

 
Dareios I. (Griechische Vasenmalerei)

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

KulturBearbeiten

SportBearbeiten

GestorbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 486 v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien