1. Liga (Frauenfussball)

dritthöchste Spielklasse im Schweizer Frauenfussball

Die 1. Liga ist die dritthöchste Liga im Frauenfussball in der Schweiz. Gespielt wird in dieser Liga in zwei Gruppen zu je zwölf Mannschaften. Von jeder der zwei Gruppen steigt die jeweils bestplatzierte Mannschaft in die Nationalliga B auf, und die drei Letztplatzierten steigen in die 2. Liga ab.

1. Liga
Abkürzung 1L
Verband Schweizerischer Fussballverband
Erstaustragung 1970
Hierarchie 3. Liga
Mannschaften 2×12 Teams
Website www.al-la.ch

WeblinksBearbeiten

Siehe auchBearbeiten