Àmbit Metropolità de Barcelona

Das Àmbit metropolità de Barcelona ist eines von sieben Territorien (àmbits funcionals territorials) in der Autonomen Gemeinschaft Katalonien, das 1995 mit dem Regionalplan (Pla territorial general de Catalunya) durch Gesetz beschlossen wurde.

Aufteilung Kataloniens in 7 Regionen nach dem Regionalplan von 1995:
  • Àmbit metropolità
  • Alt Pirineu i Aran
  • Camp de Tarragona
  • Comarques Centrals
  • Comarques Gironines
  • Ponent
  • Terres de l’Ebre
  • Das Àmbit metropolità Barcelona (AMB) wurde durch das Parlament von Katalonien 1987 definiert. Danach umfasst das Territorium 3.236 km² und hat 4.992.193 Einwohner (2009). Mit 1.523 Einwohner/km² gehört das AMB zu den 10 am dichtesten bevölkerten Regionen der Europäischen Union. Das Àmbit liegt am Mittelmeer, um die Metropole Barcelona, es ist stark industrialisiert und eine der wichtigsten Wirtschaftszonen Spaniens.

    ComarcasBearbeiten

    Stand: 2019

    Comarca Einwohner Fläche
    (km²)
    Hauptort Gemeinden
    Alt Penedès 108.411 593,06 Vilafranca del Penedès 27
    Baix Llobregat 825.963 487,86 Sant Feliu de Llobregat 30
    Barcelonès 2.278.437 144,7 Barcelona 5
    Garraf 150.887 184,12 Vilanova i la Geltrú 6
    Maresme 452.690 398,9 Mataró 30
    Vallès Occidental 925.237 583,2 Sabadell, Terrassa 23
    Vallès Oriental 409.638 736,55 Granollers 39

    Àmbits funcionals territorials (AFT)Bearbeiten

    Siehe auchBearbeiten