Zygmunt Maszczyk

polnischer Fußballspieler

Zygmunt Paweł Maszczyk (* 3. Mai 1945 in Siemianowice Śląskie) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Zygmunt Maszczyk
Personalia
Name Zygmunt Paweł Maszczyk
Geburtstag 3. Mai 1945
Geburtsort Siemianowice ŚląskiePolen
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–1963 Siemianowiczanka Siemianowice Śląskie
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1963–1977 Ruch Chorzów 310 (41)
1977–1979 US Valenciennes - (-)
1979–1980 MCKS Czeladź - (-)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1968–1976 Polen 36 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Zygmunt Maszczyk verbrachte fast seine ganze Profi-Karriere bei Ruch Chorzów. Mit den Schlesiern gewann er insgesamt drei polnische Meisterschaften und einen Pokalsieg.

Maszczyk spielte 36-mal für die polnische Nationalmannschaft. Sowohl bei den Olympischen Spielen 1972 und den Olympischen Spielen 1976 als auch bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 gehörte Maszczyk zum Kader der polnischen Mannschaft.

ErfolgeBearbeiten

  • Polnischer Meister (1968, 1974, 1975)
  • Polnischer Pokalsieger (1974)
  • Olympische Goldmedaille (1972)
  • Olympische Silbermedaille (1976)
  • Polnischer Fußballer des Jahres (1975)
  • WM-Teilnahme (1974)
  • WM-Dritter (1974)