Zêkog (Tsekhog) (tib. རྩེ་ཁོག་རྫོང; Wyl.: rtse khog rdzong; chin. Zeku 泽库县) ist ein Kreis im Osten der chinesischen Provinz Qinghai. Er gehört zum Verwaltungsgebiet des Autonomen Bezirks Huangnan der Tibeter. Zêkog hat eine Fläche von 6.494 km² und zählt ca. 50.000 Einwohner (2004). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Zêqu (泽曲镇).

Lage Zêkogs (rosa) in Huangnan (gelb)

Ethnische Gliederung der Bevölkerung (2000)Bearbeiten

Beim Zensus im Jahr 2000 hatte Zêkog 54.288 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Tibeter 52.721 97,11 %
Han 757 1,39 %
Hui 379 0,7 %
Salar 285 0,52 %
Tu 74 0,14 %
Mongolen 17 0,03 %
Uiguren 15 0,03 %
Bonan 14 0,03 %
Bai 10 0,02 %
Bouyei 5 0,01 %
Dongxiang 4 0,01 %
Sonstige 7 0,01 %


Koordinaten: 35° 5′ N, 101° 30′ O