Xinjin

Kreis in Chengdu, China
Lage des Kreises Xinjin

Xinjin (新津县, Xīnjīn Xiàn) ist ein Kreis der Unterprovinzstadt Chengdu in der chinesischen Provinz Sichuan. Er hat eine Fläche von 332 km² und zählt ca. 290.000 Einwohner.

Die Stätten der prähistorischen Städte der Chengdu-Ebene (Chengdu Pingyuan shiqian chengzhi 成都平原史前城址) und der Guanyin-Tempel (Guanyin si 观音寺) stehen seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Sichuan Xinjin xian Baodun yizhi 1996 nian fajue jianbao. 1996 (Preliminary report on the 1996 excavations at the site of Baodun in Xinjin County)

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 30° 25′ N, 103° 49′ O