Hauptmenü öffnen

Wilster (Fluss)

Fluss im Flusssystem der Elbe in Niedersachsen
Wilster
Die Wilster in Osterende beim Stufenschöpfwerk (Baujahr 1930)

Die Wilster in Osterende beim Stufenschöpfwerk (Baujahr 1930)

Daten
Gewässerkennzahl DE: 59948
Lage Samtgemeinde Land Hadeln, Landkreis Cuxhaven, Niedersachsen, Deutschland
Flusssystem Elbe
Abfluss über Medem → Elbe → Nordsee
Quelle In Nordleda
53° 47′ 1″ N, 8° 46′ 41″ O
Mündung In Neuenkirchen in die MedemKoordinaten: 53° 46′ 58″ N, 8° 53′ 16″ O
53° 46′ 58″ N, 8° 53′ 16″ O

Länge 9 km
Linke Nebenflüsse Kleine Wettern, Osterscheidungsstrom
Rechte Nebenflüsse Heringskooper Strom, Ostergehrenstrom

Die Wilster (niederdeutsch: Welster/Wilster) ist ein linksseitiger (westlicher) Nebenfluss der Medem im nördlichen Niedersachsen.

Der etwa neun Kilometer lange Fluss gehört zum Flusssystem der Elbe und ist von geringer Tiefe.[1] Er hat seine Quelle in Westerende, durchfließt in östlicher Richtung den Ort und mündet – nachdem er zahlreiche Wetterungen aufgenommen hat – bei Kathusen in die Medem. Diese mündet ihrerseits nach weiteren 17 Kilometern gemeinsam mit dem Elbe-Weser-Schifffahrtsweg bei Otterndorf in der Niederelbe.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wilster (Fluss) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angelsportverein Cuxhaven Land Hadeln e. V.@1@2Vorlage:Toter Link/www.asv-cuxhaven.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.