Hauptmenü öffnen

Whitney Toyloy

Schweizer Schönheitskönigin, Miss Schweiz 2008
Whitney Toyloy (2008)

Whitney Toyloy (* 21. Juli 1990 in Zürich) ist ein Schweizer Model und die ehemalige Miss Schweiz von 2008.

LebenBearbeiten

Toyloy wurde am 27. September 2008 im Schweizer Fernsehen zur Miss Schweiz 2008 gewählt; mit 18 Jahren war sie die jüngste aller 16 Kandidatinnen. Sie erhielt den Miss-Titel in Nachfolge von Amanda Ammann.[1] In der Folge nahm Toyloy im August 2009 am Miss-Universe-Wettbewerb teil und erreichte eine Platzierung in den «Top Ten».[2]

Sie lebt in Yverdon im Kanton Waadt und besuchte zum Zeitpunkt der Wahl die Kantonsschule in ihrem Heimatort.[1] 2010 legte sie die Matura ab.[3] Später nahm Toyloy ein Studium an der Hotelfachschule Lausanne (EHL) auf.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Whitney Toyloy ist die neue Miss Schweiz. Nachfolgerin von Amanda Ammann. Auf: NZZ Online vom 27. September 2008; abgerufen am 20. November 2011.
  2. (bru/sda): Whitney Toyloy schafft es in die Top Ten. In: Tages-Anzeiger vom 24. August 2009; abgerufen am 20. November 2011.
  3. Nadia Maccagnan: Whitney Toyloy hat die Matura bestanden. In: People-Magazin glanz & gloria des Schweizer Fernsehens vom 28. Juni 2010; abgerufen am 20. November 2011.
  4. Whitney Toyloy wird Küchenhilfe. In: glanz & gloria, Schweizer Fernsehen, 20. Februar 2012.