Hauptmenü öffnen

Werner M. Lenz (* 29. Juli 1923 in Hamburg) ist ein deutscher Kameramann und Filmregisseur.

Nach einer fotografischen Ausbildung wurde er Dokumentarfilmer und Kameraassistent von Willy Winterstein. Als Chefkameramann begann er mit Heimatfilmen, dann folgten Militär- und Musikkomödien.

Seit 1961 arbeitete Lenz fast ausschließlich für Gero Weckers Arca Film, wobei nun Krimis, Abenteuer- und Agentenfilme dominierten. Seit 1967 führte er bei Oswalt Kolles Aufklärungsfilmen die Kamera und war einige Male auch als Regisseur verantwortlich. 1972 beendete Lenz seine Laufbahn beim Film und zog etwas später nach Spanien.

Filmografie (als Kameramann)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten