Wendingen (niederländisch: Wendungen oder Drehungen) war eine Architektur- und Kunstzeitschrift, die von 1918 bis 1933 erschienen ist. Die Zeitschrift, die sich an Architekten und Innenarchitekten richtete, erhielt nicht nur aufgrund ihres Inhalts viel Anerkennung, sondern auch wegen der stilbildenden Gestaltung und der markanten Typographie.

Wendingen, Nr. 11, Jahrgang 1921. Gestaltung: El Lissitzky
Wendingen, Nr. 12, Jahrgang 1921. Gestaltung: Johannes Duiker
Vorder- und Rückseite von Nr. 11/12, Jahrgang 1924. Gestaltung: Bernard Essers

Inhalt und GestaltungBearbeiten

Die Publikation geht auf eine Initiative der Amsterdamer Gesellschaft Architectura et Amicitia (Architektur und Freundschaft) zurück. Chefredakteur war der Architekt und Designer Hendrik Wijdeveld (1885–1987). Die anderen Mitglieder der Redaktion waren ebenfalls Architekten. Sie waren alle von Pierre Cuypers, einem der bedeutendsten Architekten des Historismus, ausgebildet worden. Darüber hinaus übten zwei Spezialisten auf dem Gebiet der Illustration, Jan Lauweriks und Richard Roland Holst, lange Zeit einen großen Einfluss auf die Gestaltung der Zeitschrift aus.

Alle Ausgaben von Wendingen waren einem bestimmten Thema aus dem Bereich der Architektur, Kunst oder dem Design gewidmet. Zu den herausragenden Themen gehörten u. a. die dekorative Architektur der Amsterdamer Schule, der Funktionalismus der Neuen Haager Schule mit ihrem Hauptvertreter Willem Marinus Dudok und eine siebenbändige Serie über Frank Lloyd Wright. Weitere Inhalte waren Fragen der Stadtentwicklung und der architekturbezogenen Skulptur. Wendingen beschränkte sich aber nicht auf Architekturthemen, sondern befasste sich auch mit anderen Kunstdisziplinen wie z. B. Innenarchitektur, Design von Gebrauchsgegenständen, Grafik, Theater und Tanz. Es gab auch eine Sonderausgabe zur Art déco mit Entwürfen von Eileen Gray.

Wendingen bot ein Forum für Architekten und Künstler, die sich mit aktuellen Fragen ihres Berufsstandes auseinandersetzen wollten. Darüber hinaus wurde für jede Ausgabe ein anderer Künstler mit der Gestaltung des Einbands beauftragt, was ebenfalls zur Vielfalt der verschiedenen künstlerischen Perspektiven beitrug und den Bekanntheitsgrad der einzelnen Künstlerinnen und Künstler erhöhte. Der Chefredakteur Hendrik Wijdeveld bot den Künstlern maximale Freiheit. So musste der Entwurf des Einbands nicht mit dem Inhalt einer Ausgabe übereinstimmen. Mystisch-symbolische Entwürfe von Holst und Jan Toorop wechselten sich ab mit dem funktionalen Design von Dudok und Leendert van der Vlugt oder den rein dekorativen Entwürfen von Lauweriks und Carel Adolph Lion Cachet (1864–1945). Auch den Gestaltern von Anzeigen wurden keine Regeln auferlegt.

Die Ausgaben der Zeitschrift waren nach den Vorgaben von Lauweriks mit einem Faden gebunden und hatten alle ein quadratisches Standardformat von 33 × 33 cm. Das Design des Einbandes setzte sich in der Regel auf der Rückseite des Magazins fort. Der Druck erfolgte einseitig auf Reispapier. Die Seiten wurden gefaltet und von Hand gebunden. Schrift, Dekoration und Bilder wurden gleich behandelt. Die Typografie wurde maßgeblich von Wijdeveld beeinflusst und ist unter dem Namen Wendingen- oder auch Wijdeveld-Stil bekannt geworden. Die Zeitschrift hatte aufgrund ihrer dynamischen Gesamtkompositionen einen großen Einfluss auf Werbung und Buchgestaltung. Auch in der Kunstzeitschrift De Stijl fanden sich bald Elemente des Wendingen-Stils.

AusgabenBearbeiten

Wendingen erschien zum ersten Mal drei Monate nach der Erstausgabe von De Stijl. In den 15 Jahren zwischen 1918 und 1933 wurden insgesamt 116 Ausgaben veröffentlicht. Pro Jahr kamen durchschnittlich acht Ausgaben heraus. Die Auflage der Ausgaben variierte dabei von 650 bis 1300 Zeitschriften. Die Frank-Lloyd-Wright-Serie von 1925 zählte zu den auflagenstärksten Ausgaben der Zeitschrift. Bis 1923 brachte die Verlagsanstalt de Hooge Brug aus Amsterdam die Zeitschrift heraus. 1924 folgte als Herausgeber der Verlag von Constantinus Alting Mees (1894–1978) aus Santpoort. Im Februar 1933 erschien die letzte Ausgabe von Wendingen.

Wendingen sollte ursprünglich monatlich erscheinen mit 12 Nummern pro Jahrgang. Um dies zu erreichen, vereinigte man bereits 1918 zwei Nummern in einer Ausgabe. 1919 wendete man dieses Verfahren für zwei Ausgaben an. Trotzdem erschien Ausgabe Nr. 12 des Jahrgangs 1919 erst im Februar 1920. In den folgenden beiden Jahrgängen vereinigte man jeweils dreimal zwei Nummern in einer Ausgabe. Die Publikation der Ausgabe Nr. 12 des Jahrgangs 1921 verzögerte sich allerdings bis November 1922. Da man bereits fast ein Jahr mit den Ausgaben zurücklag, wurde der Jahrgang 1922 übersprungen und man veröffentlichte im Januar 1923 die Ausgabe Nr. 1 des Jahrgangs 1923. Auch der Jahrgang 1926 wurde übersprungen, nachdem die Ausgabe Nr. 11/12 des Jahrgangs 1925 erst im September 1926 erschienen war. In den Folgejahren kam es wieder zu Verzögerungen, so dass die letzte Ausgabe Nr. 11/12 des Jahrgangs 1931 im Februar 1933 veröffentlicht wurde.

Serie 1 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1918 1 Jan. 1918 Architektur und angewandte Kunst Jan Lauweriks  
1918 2 Feb. 1918 Architektur und Skulptur Michel de Klerk  
1918 3 März 1918 Architektur und Skulptur Hildo Krop
1918 4 Apr. 1918 Architektur und angewandte Kunst Cornelis Blaauw  
1918 5 Mai 1918 Architektur Richard Roland Holst  
1918 6 Juni 1918 Architektur und Skulptur Henri Anton van Anrooy
1918 7 Juli 1918 Amsterdamer Schule E. J. Kuipers  
1918 8 Aug. 1918 Park Meerwijk in Bergen Carel Adolph Lion Cachet  
1918 9 Sep. 1918 Skulptur Jan Sluijters
1918 10 Okt. 1918 Architektur Samuel Jessurun de Mesquita  
1918 11/12 Dez. 1918 Jan Toorop Willem van Konijnenburg  
Serie 2 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1919 1 Jan. 1919 Asiatische Kunst Karel P. C. de Bazel  
1919 2 Feb. 1919 Unsere Zeit & Michel de Klerk Tom Poggenbeek  
1919 3 März 1919 Tanz Jan Sluijters
1919 4 Mai 1919 Architektur Pauline Bolken
1919 5 Juli 1919 Kunst in der Werbung Jan Bertus Heukelom
1919 6 Sep. 1919 Innenarchitektur Jan Luger
1919 7/8 Nov. 1919 Holzschnitt Richard Roland Holst  
1919 9/10 Nov. 1919 Theater Jan Toorop  
1919 11 Jan. 1920 Architektur Hildo Krop
1919 12 Feb. 1920 Architektur Guillaume la Croix  
Serie 3 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1920 1 März 1920 Skulptur von heute Bernard Essers  
1920 2 Apr. 1920 Das Werk von Gustav Klimt Tjerk Bottema  
1920 3/4 Mai 1920 Sozialer Wohnungsbau Michel de Klerk  
1920 5 Juli 1920 Kunst aus Ungarn Jozef Cantré
1920 6/7 Sep. 1920 Masken Richard Roland Holst  
1920 8/9 Nov. 1920 Josef Hoffmann Hendrik van den Eijnde  
1920 10 Jan. 1921 Das Werk von Erich Mendelsohn Hendrik Wijdeveld
1920 11/12 Feb. 1921 Entwurf des Kunstmuseum Den Haag
von Hendrik Petrus Berlage
Jacob Jongert  
Serie 4 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1921 1/2 Mai 1921 Das Werk von Willem van Konijnenburg Hendrik Wijdeveld
1921 3 Sep. 1921 Ostasiatische Kunst
der Petrucci-Sammlung in Amsterdam
Michel de Klerk  
1921 4/5 Dez. 1921 Arbeiten von Mitgliedern
der Architectura et Amicitiae
Richard Roland Holst  
1921 6 Feb. 1922 Zeichnungen und Fotografien
eines Hauses in Oostvoorne
Jaap Gidding
1921 7/8 Mai 1922 Die Marionette Carel Adolph Lion Cachet  
1921 9/10 Juli 1922 Internationale Ausstellung des Theaters
in Amsterdam
Frits Lensvelt  
1921 11 Okt. 1922 Frank Lloyd Wright El Lissitzky  
1921 12 Nov. 1922 Das neue Gebäude der Rijksakademie Jan Duiker & Bernard Bijvoet  
Serie 5 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1923 1 Jan. 1923 Buntglasfenster von Richard Roland Holst Jacob Jongert  
1923 2 März 1923 Werbung von niederländischen Künstlern Jan Sluijters
1923 3 Apr. 1923 Hochhäuser in Europa and Amerika Johan Polet
1923 4 Mai 1923 Wohnhäuser in Amsterdam-Zuid Albert Klijn
1923 5/6 Juli 1923 Skulpturen niederländischer Künstler Joseph Mendes da Costa  
1923 7 Sep. 1923 Sozialer Wohnungsbau in Amsterdam Anton Kurvers  
1923 8/9 Nov. 1923 Muscheln Richard Roland Holst  
1923 10 Feb. 1924 Buchmarken niederländischer Künstler Bernard Essers  
1923 11/12 März 1924 Projekte der Architekten Julius Luthmann,
Cornelis Blaauw und Joseph Crouwel
Samuel Jessurun de Mesquita  
Serie 6 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1924 1 Apr. 1924 Skulpturen niederländischer Künstler Jan Havermans
1924 2 Mai 1924 Skizzen und Studien von Michel de Klerk Louise Beijerman
1924 3 Juli 1924 Arbeiten von Hermann Finsterlin Hermann Finsterlin
1924 4/5 Aug. 1924 Architekturprojekte von Michel de Klerk Margaret Staal-Kropholler
1924 6 Sep. 1924 Eileen Gray Hendrik Wijdeveld
1924 7 Okt. 1924 Gemälde von Michel de Klerk Tine Baanders
1924 8 Jan. 1925 Rathaus Hilversum und andere Arbeiten
von Willem Marinus Dudok
Willem Marinus Dudok
1924 9/10 Feb. 1925 Gebäude von Michel de Klerk Tine Baanders
1924 11/12 Apr. 1925 Glas- und Kristallarbeiten Bernard Essers  
Serie 7 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1925 1 Mai 1925 De Mesquita Samuel Jessurun de Mesquita  
1925 2 Juli 1925 Skulpturen von Hildo Krop Hildo Krop
1925 3 Okt. 1925 Lebenswerk von Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 4 Nov. 1925 Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 5 Jan. 1926 Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 6 Feb. 1926 Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 7 März 1926 Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 8 März 1926 Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 9 Apr. 1926 Frank Lloyd Wright Hendrik Wijdeveld
1925 10 Mai 1926 Einrichtung – Michel de Klerk Fokko Mees
1925 11/12 Sep. 1926 Piet Kramers Bijenkorf Julius Luthmann
Serie 8 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1927 1 Juni 1927 Skulpturen Johan Polet
1927 2 Juli 1927 Innenräume Otto B. de Kat
1927 3 Sep. 1927 Das Flämische Volkstheater
Johan de Meester
Anton Kurvers  
1927 4 Okt. 1927 Dänemark Samuel Jessurun de Mesquita  
1927 5 Nov. 1927 Schweden Samuel Jessurun de Mesquita  
1927 6/7 Jan. 1928 Amsterdam-West Jan Snellebrand
1927 8 Feb. 1928 Schweden II Samuel Jessurun de Mesquita  
1927 9/10 März 1928 Österreich Christa Ehrlich
1927 11 Apr. 1928 Sozialer Wohnungsbau in Amsterdam Pieter Lucas Marnette  
1927 12 Mai 1928 Graphische Kunst Tine Baanders
Serie 9 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1928 1 Juli 1928 Architekt Willem Marinus Dudok Hendrik Wouda  
1928 2 Aug. 1928 Technik und Kunst Willem Hendrik Gispen
1928 3/4 Sep. 1928 Arbeiten von Jan Toorop in Privatsammlungen Richard Roland Holst  
1928 5 Okt. 1928 Hindujavanische Bildhauerkunst Johan ten Klooster  
1928 6/7 Nov. 1928 Skulpturen Nicolaas van de Vecht  
1928 8 Dez. 1928 Cartoons by Albert Hahn Albert Hahn jr.
1928 9 Jan. 1929 Arbeiten von Johan Thorn Prikker Hildo Krop
1928 10 März 1929 Graphische Kunst Samuel Jessurun de Mesquita  
1928 11 Apr. 1929 Puppen and Marionetten Anton Kurvers  
1928 12 Mai 1929 Russische Ikonen K. Katkof  
Serie 10 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1929 1 Juli 1929 Skulpturen von Ossip Zadkine Hildo Krop
1929 2 Sep. 1929 Glasarbeiten von Chris Lebeau Chris Lebeau  
1929 3 Okt. 1929 Gemälde von Diego Rivera Vilmos Huszár
1929 4 Dez. 1929 St. Nicolas Kirche in IJsselstein Joop Sjollema
1929 5/6 Jan. 1930 Architekt Jan Frederik Staal Margaret Kropholler
1929 7 Feb. 1930 Gemälde von Lyonel Feininger Tine Baanders
1929 8 Apr. 1930 Architekt Jan Lauweriks Jan Lauweriks  
1929 9 Juni 1930 Klassische italienische Kunst Jan Poortenaar
1929 10 Juli 1930 Russisches Theater Samuel Jessurun de Mesquita  
1929 11/12 Okt. 1930 Architektur in Amsterdam Zuid Henri Tino Zwiers
Serie 11 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1930 1 Nov. 1930 Rothenburg ob der Tauber A. P. Smits
1930 2 Dez. 1930 Van-Nelle-Fabrik in Rotterdam Leendert van der Vlugt  
1930 3 Jan. 1931 Der niederländische Pavillon
in Antwerpen 1930
Willem Jacob Rozendaal
1930 4 März 1931 Bourdelle Jouke Zietsma
1930 5 Apr. 1931 Luftbilder von den Niederlanden Arthur Staal
1930 6/7 Juni 1931 Glasmalereien und Glasskulpturen
von Richard Roland Holst
Joop Sjollema
1930 8 Juli 1931 De Bijenkorf in Rotterdam
von Willem Marinus Dudok
Arthur Staal
1930 9 Aug. 1931 Informationsgrafik Peter Alma
1930 10 Okt. 1931 Glasfabrik Leerdam Andries Dirk Copier
1930 11/12 Nov. 1931 Rathaus Hilversum Willem Marinus Dudok
Serie 12 Nr. Veröffentlichung Thema Einbandgestaltung Einband
1931 1 Jan. 1932 Skulpturen von Samuel Jessurun de Mesquita Samuel Jessurun de Mesquita  
1931 2 Feb. 1932 Niederländische Plakatkunst S. L. Schwarz  
1931 3 März 1932 Joep Nicolas – Glasmaler Joep Nicolas
1931 4 Apr. 1932 Landhäuser Henry Zwiers
1931 5 Mai 1932 Skulpturen von Hildo Krop Hildo Krop
1931 6 Juli 1932 Gemälde von Pyke Koch,
Kor Postma and Carel Willink
Arthur Staal
1931 7/8 Sep. 1932 Schulen Henry Zwiers
1931 9 Okt. 1932 Statuen Theo van Reijn
1931 10 Dez. 1932 Emil Fahrenkamp Otto B. de Kat
1931 11/12 Feb. 1933 Kirchen Jouke Zietsma  

WeblinksBearbeiten

Commons: Wendingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien