Wakita

Ort im US-Bundesstaat Oklahoma
Lage von Wakita in Oklahoma
Der Wasserturm von Wakita, bekannt aus dem Film Twister.

Wakita ist ein Ort im Grant County, Oklahoma, USA. Er wurde 1898 gegründet. Der Ort wurde sowohl durch den Katastrophenfilm Twister aus dem Jahre 1996 mit Helen Hunt, Bill Paxton, Philip Seymour Hoffman und Jami Gertz als auch durch die Filmmusik des Van-Halen-Videos Humans Being[1] bekannt. Die Gesamtfläche des Ortes beträgt 0,9 km². Bei einer Schätzung aus dem Jahre 2007 hatte Wakita insgesamt 376 Einwohner.

DemografieBearbeiten

Bei der Volkszählung im Jahre 2000 hatte Wakita 420 Einwohner, die sich auf 165 Haushalte und 102 Familien verteilten. Die Bevölkerungsdichte betrug 491,4 Einwohner /km². 96,67 % der Bevölkerung waren weiß, 2,38 % indianischer Abstammung. In 27,3 % der Haushalte lebten Kinder unter 18 Jahren. Das Durchschnittseinkommen betrug 30.096 Dollar pro Haushalt, wobei 11,9 % der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze lebten.

QuelleBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Van Halen - Human Being - Vídeo Dailymotion. Abgerufen am 3. März 2020.

Koordinaten: 36° 53′ N, 97° 55′ W