Vorlage:Infobox Komet/Hinweis

Diese Seite ist eine Untervorlage von Vorlage:Infobox Komet.

Die Umlaufbahnen von Kometen werden durch sogenannte oskulierende Bahnelemente beschrieben. Diese Bahnelemente gelten strenggenommen nur für einen bestimmten Zeitpunkt, da sie sich durch die Gravitationskräfte der Planeten ständig geringfügig (und gerade bei Kometen gelegentlich auch stärker) ändern. Die Angaben in der Infobox müssen daher unbedingt auf eine bestimmte Epoche bezogen sein, da sie sonst keine Aussagekraft besitzen. Um eine einheitliche und wissenschaftlich abgesicherte Datenbasis über alle Kometenartikel hinweg zu gewährleisten, sind in der Regel die Bahnelemente einschließlich der zugehörigen Epoche aus der JPL Small-Body Database zu entnehmen. Davon abweichende Angaben sind nur in Ausnahmefällen und mit dem obligatorischen Verweis auf die verwendete Quelle möglich. Das gleiche gilt sinngemäß auch für die physischen Parameter (Durchmesser, Albedo, usw.) der Kometenkerne. Die JPL Small-Body Database gilt im Zweifelsfall auch als Referenz für die offizielle Bezeichnung des Kometen.

In Einzelfällen kann gerade bei Kometen der Orbittyp nach dem Durchgang durch das innere Sonnensystem grundlegend verändert worden sein, z.B. von hyperbolisch zu elliptisch. In der Infobox sind auch dann in jedem Fall die Angaben der JPL Small-Body Database zu übernehmen, da sie ja für die anzugebende Epoche gelten. Falls die dadurch in der Infobox genannte Bahnform aktuell nicht mehr gültig ist, so ist ggf. ein entsprechender Hinweis, z.B. auf genauere Angaben im Artikeltext, anzubringen.