Hauptmenü öffnen

Volker Sonne (* 16. Juni 1930 in Darmstadt) ist ein deutscher Geologe. Er war Direktor des Geologischen Landesamts Rheinland-Pfalz und Honorarprofessor an der Universität Mainz. Er befasste sich insbesondere mit dem Tertiär des Mainzer Beckens einschließlich Mikropaläontologie.

Er ist Ehrenmitglied des Oberrheinischen Geologischen Vereins.

SchriftenBearbeiten

  • mit Karlheinz Rothausen: Mainzer Becken. Borntraeger, Sammlung Geologischer Führer 1984
  • mit Karlheinz Rothausen: Das Tertiär des Mainzer Beckens. Geolog. Jahrbuch A, Band 110, 1988, 5–16
  • mit Karlheinz Rothausen: Das Mainzer Becken. Jahresber. und Mitt. Oberrh. Geolog. Verein, Band 69, 1987, 91–108 (Exkursion)
  • Das nördliche Mainzer Becken im Alttertiär. Paläogeographie, Paläoorographie und Tektonik, Oberrheinische Geolog. Abh., 19, 1970
  • Die Geologie im Raum Alzey. Bedeutung und Verpflichtung. In: Alzeyer Geschichtsblätter, 16 (1981), S. 15–43.

LiteraturBearbeiten

  • Karlheinz Rothausen: Volker Sonne 70 Jahre. Jahresberichte und Mitteilungen des Oberrheinischen Geologischen Vereins Band 82 (2000), 169–173.