Vilsa-Brunnen

Mineralbrunnen-Betrieb mit Sitz in Bruchhausen-Vilsen (Niedersachsen)
VILSA-BRUNNEN
Otto Rodekohr GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1911
Sitz Alte Drift 1
27305 Bruchhausen-Vilsen
Leitung Henning Rodekohr,
Peter Albers,
Michael Reinhardt
Mitarbeiterzahl 446[1]
Umsatz 103,48 Mio. Euro[1]
Branche Getränkeindustrie
Website www.vilsa.de
Stand: 2016

Vilsa-Brunnen, (Eigenschreibweise: VILSA) [fɪlza], ist ein Mineralbrunnen-Betrieb mit Sitz in Bruchhausen-Vilsen im Landkreis Diepholz (Niedersachsen), 35 km südlich von Bremen. Das Unternehmen wird in der vierten Generation von der Familie Rodekohr geführt. Die Quelle wurde 1909 in Bruchhausen-Vilsen entdeckt. Die Eintragung in das Handelsregister erfolgte im Jahr 1912.[2]

Das Produktportfolio der Marke Vilsa umfasst Mineralwasserprodukte sowie zahlreiche Erfrischungsgetränke. Das natürliche Mineralwasser ist mit unterschiedlichem Kohlensäuregehalt in den Sorten classic, medium, leichtperlig und naturelle erhältlich sowie als natürlich aromatisiertes Mineralwasser. Zudem werden Fruchtschorlen, Wellness-Getränke, Vitamin-Fruchtsaft-Getränke und Limonaden vertrieben. Laut eigenen Angaben war Vilsa 2017 Marktführer im norddeutschen Raum und lieferte über eine halbe Milliarde Produkte pro Jahr aus, 80 % davon Mineralwasser.[3] In der Produktionsstätte werden etwa 500 Millionen Flaschen pro Jahr abgefüllt.[4]

In einem Vergleichstest von 30 Medium-Wassermarken der Stiftung Warentest schnitt Vilsa 2017 am zweitschlechtesten ab, da die Tester das in Plastikflaschen ausgelieferte Produkt aufgrund eines deutlichen Kunststoffgeschmacks abwerteten.[3] Bereits 2014 hatte Stiftung Warentest ähnliche Kritik geübt („Sensorisch mangelhaft ist diesmal nur Vilsa, es schmeckte stark nach Kunststoff“).[5] Im Juli 2019 erhielt die 0,75l PET-Mehrwegflasche Vilsa naturelle von Stiftung Warentest in der Rubrik „Der große Wasser-Check“ bei allen überprüfbaren Laborwerten die Ergebnisse „sehr gut“ (1,0) und „gut“ (1,6), die Gesamtnote wurde durch die Geschmacksnote abgewertet.[6] Ebenfalls im Juli 2019 hat die Öko-Test die Sorte Vilsa classic in der 1l PET-Mehrwegflasche in ihrem Mineralwasser-Test (Nr. 07/2019) mit der Note „sehr gut“ bewertet.[7]

Seit 2019 setzt Vilsa bei Einwegflaschen auf 100 % recyceltes PET (rPET oder auch PET-Rezyclat)[8] sowie Recycling-Etiketten[9]. Ebenfalls seit 2019 wird von Vilsa ein Produkt mit Bio-Mineralwasser-Siegel angeboten.[10] Dieses steht für strengere Grenzwerte als vom Gesetzgeber vorgegeben und eine umweltfreundliche Verarbeitung in dem gesamten Produktionsprozess.

Das Unternehmen tritt als Sponsor für den Fußballverein SV Werder Bremen sowie den Hamburger SV[11] auf und belieferte 2010 mit Borussia Dortmund einen weiteren Bundesligisten[12].

Vilsa-GruppeBearbeiten

Zur Unternehmensgruppe gehören weiterhin die Mineralwasserbrunnen Anna Zimmermann GmbH (Auenwald, Mineau, Herzog-Wigbert-Quelle, Lesumer Urquell und Lesmona), die Bremer Schweiz Mineralwasserbrunnen GmbH und seit 2001 die Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG, Bad Pyrmonter.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Jahresabschluss zum 31. Dezember 2016 im eBundesanzeiger
  2. Über 100 Jahre VILSA – eine Historie. Abgerufen am 29. März 2017.
  3. a b Florian Schwiegershausen: Vilsa bei Wasser-Test nur Vorletzter. 28. Juni 2017 (weser-kurier.de [abgerufen am 1. August 2018]).
  4. VILSA – Unser Unternehmen. Abgerufen am 5. Juni 2019 (deutsch).
  5. Alfons Frese: Nicht besonders sauber. In: Der Tagesspiegel Online. 24. Juli 2014, ISSN 1865-2263 (tagesspiegel.de [abgerufen am 1. August 2018]).
  6. Ausgezeichnete Reinheit: VILSA Mineralwasser erhält Bestnoten. Abgerufen am 9. September 2019.
  7. Mineralwasser-Test: Jede dritte Marke belastet. Abgerufen am 9. September 2019.
  8. „Ich war eine Flasche!“ – VILSA stellt auf 100 Prozent „r-PET“ um. Abgerufen am 10. Dezember 2019.
  9. Die neue VILSA Genießer Flasche. Abgerufen am 11. März 2020.
  10. VILSA Bio-Mineralwasser. Abgerufen am 10. Dezember 2019.
  11. Sponsoren. Abgerufen am 1. August 2018.
  12. Borussia Dortmund GmbH & Co KGaA: VILSA - Zusammenarbeit mit Genuss. Abgerufen am 1. August 2018 (deutsch).

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 52° 49′ 5,2″ N, 8° 59′ 49,1″ O