Bad Pyrmonter

Unternehmen der Mineralwasser- und Getränkeindustrie aus Bad Pyrmont in Niedersachsen.
Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG

Logo
Rechtsform GmbH & Co. OHG
Gründung 1899
Sitz Bad Pyrmont, Niedersachsen
Leitung Henning Rodekohr (Vors.), Peter Albers, Michael Reinhardt
Mitarbeiterzahl 55
Umsatz ca. 10 Mio. Euro
Branche Getränkehersteller
Website www.badpyrmonter.de

Heilquelle „Hyliger Born“ Bad Pyrmont um 1900

Die Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG ist ein deutsches mittelständisches Unternehmen der Mineralwasser- und Getränkeindustrie aus Bad Pyrmont, Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen.

GeschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1899 als privat geführtes Familienunternehmen der Familie Vietmeyer gegründet. 1970 wurde das Unternehmen an seinen heutigen Standort verlegt. Zwischen 1986 und 1990 wurden vier weitere Brunnen gebohrt. Heute ist Bad Pyrmonter eine Marke der Vilsa-Brunnen-Gruppe im Eigentum der Rodekohr-Familie nach dem Erwerb von der Gerolsteiner-Gruppe. In Bad Pyrmont wurden mit Beginn des Kur- und Badebetriebs Wässer abgefüllt und bis in den süddeutschen Raum vertrieben.[1]

AllgemeinesBearbeiten

Die Wasser von Bad Pyrmonter gehören zum Typ der Sulfat-Wässer (Katharinenquelle)[2], die Quellen liegen teilweise auf nordrhein-westfälischem Gebiet der Stadt Lügde. Für den Schutz, insbesondere auch für die Heilquellen des Staatsbads Bad Pyrmont, bestehen zwischen den Kommunen und mit der Gebietskörperschaft des Kreises Lippe umfangreiche Vereinbarungen zum Wasserschutz im Einzugsgebiet der Quellen. Neben den für den normalen Verzehr produzierten natürlichen Mineralwässern bietet das Unternehmen ein spezielles Heilwasser an, das im Kurbetrieb des Staatsbads verwendet wird. Neben den traditionellen Glasmehrwegflaschen werden die Wässer in PET-Mehrwegflaschen abgefüllt und in Standardgebindegrößen bundesweit über den Großhandel vertrieben. Die Wässer von Bad Pyrmonter sind geschützt durch eine geographische Herkunftsbezeichnung und durch die Bedeutung des Staatsbades eine der bekanntesten Marken des deutschen Markts.

ProdukteBearbeiten

Die Produktlinie Mineralwasser wird gebildet durch die Sorten:[3]

  • Classic
  • Medium
  • Sanftperlig
  • Naturell

Die Produktlinie Erfrischungsgetränke wird gebildet durch die Sorten in den Kategorien:

Heimische Schorlen[5]

  • Naturtrüber Apfel
  • Apfel-Johannisbeere
  • Apfel-Holunder

Premium Limonaden[6]

  • Zitrone
  • Orange
  • Blutorange

Isotonische Sportgetränke[7]

  • Fit Kick Zitrone-Grapefruit
  • Fit Kick Blutorange

Weitere Erfrischungsgetränke:

Bitter Lemon Ginger Breeze

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Unternehmensgeschichte
  2. Hubert Schneemann, Gisela Wurm: Hagers Handbuch der pharmazeutischen Praxis. Folgebd. 1. Waren und Dienste. Springer 1995. S. 307
  3. Produkte | Bad Pyrmonter. Abgerufen am 11. September 2017.
  4. http://www.badpyrmonter.de/index.php?page=produkte&sub=wasser&subsub=gourmet
  5. Produkte | Bad Pyrmonter. Abgerufen am 11. September 2017.
  6. Produkte | Bad Pyrmonter. Abgerufen am 11. September 2017.
  7. Produkte | Bad Pyrmonter. Abgerufen am 11. September 2017.