Hauptmenü öffnen
Veronika Rücker (2018)

Veronika Rücker (* 1. Juni 1970 in Nordhorn) ist eine deutsche Sportfunktionärin. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

KarriereBearbeiten

Veronika Rücker war von 2000 bis 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportökonomie und Sportmanagement der Deutschen Sporthochschule Köln.

Von 2007 bis 2017 war sie für die Führungs-Akademie des DOSB in Köln tätig; zunächst als Wissenschaftliche Referentin, ab 2012 als Leiterin Weiterbildung und ab 2015 als Direktorin.

2018 wurde sie als Nachfolgerin von Michael Vesper zur Vorstandsvorsitzenden des DOSB berufen. Zugleich ist sie auch Mitglied im Kuratorium der Sepp-Herberger-Stiftung, Vorstandsvorsitzende der Führungs-Akademie des DOSB und Aufsichtsratsmitglied der NADA.

2019 wurde sie mit den neu eingeführten DTB-Award des Deutschen Tennis Bundes ausgezeichnet.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. DTB ehrt DOSB-Vorsitzende Veronika Rücker auf der Website des Deutschen Tennis Bundes, 18. November 2018