Hauptmenü öffnen

Verne Booth

US-amerikanischer Langstreckenläufer

Verne Hobson Booth (* 27. Oktober 1898 in Sawyer, North Dakota; † 27. September 1979 in Hendersonville, North Carolina) war ein US-amerikanischer Langstreckenläufer.

1923 wurde er für die Johns Hopkins University startend NCAA-Meister über zwei Meilen.

1924 qualifizierte er sich über 10.000 m mit seiner persönlichen Bestzeit von 32:14,6 min für die Olympischen Spiele in Paris, erreichte dort aber im Finale nicht das Ziel. Auch im Crosslauf gab er auf, wurde aber wie der Rest des US-Teams mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

WeblinksBearbeiten

  • Verne Booth in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)