Verlag Historische Uhrenbücher

Der Verlag Historische Uhrenbücher ist ein 2003 gegründeter, unabhängiger deutscher Fachverlag mit Sitz in Berlin, dessen verlegte Bücher sich mit Uhrentechnik beschäftigen. Dabei steht auch die Uhrmacherausbildung im Fokus, die jahrzehntelang in der Fachliteratur vernachlässigt wurde. Verlagsinhaber ist Florian Stern.

Verlag Historische Uhrenbücher
Gründung   2003
Sitz   Berlin, Deutschland
Verleger   Florian Stern
Gattung   Fachverlag (Uhrentechnik)
Website   uhrenliteraturshop.de

ProgrammBearbeiten

  • Bücher über Großuhren mit Pendel
  • Bücher über Großuhren ohne Pendel
  • Bücher über Taschenuhren
  • Bücher über Armbanduhren
  • Bücher über Uhrentechnik
  • Bücher über Uhrenreparatur
  • Bücher für die Uhrmacherausbildung: von der Weckeruhr bis zur Quarzuhr
  • Bücher über Uhrmacherwerkzeuge
  • Bücher über Uhrmachermaschinen
  • Bücher für Uhrmacher
  • Bücher über Uhrengehäusereparatur (Metall und Holz)

AutorenauswahlBearbeiten

Jacob Auch, Curt Dietzschold, Josef Hottenroth, Hans Jendritzki, Fintan Kindler, J. H. Martens, Ludwig Lehotzky, James Pellaton, Richard Reutebuch, Severin Rikl, Wilhelm Schultz, und viele weitere.

 WeblinksBearbeiten