Víctor Sánchez Mata

spanischer Fußballspieler

Víctor Sánchez Mata (* 8. September 1987 in Terrassa, Provinz Barcelona) ist ein spanischer Fußballspieler. Der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler spielt seit 2012 beim spanischen Erstligisten Espanyol Barcelona.

Víctor Sánchez
Victor Sanchez Mata 2013 Catalonia (2).jpg
Víctor Sánchez, 2013
Personalia
Name Víctor Sánchez Mata
Geburtstag 8. September 1987
Geburtsort BarcelonaSpanien
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2002–2005 CE Europa
2005–2006 FC Barcelona
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2007 FC Barcelona C 36 (7)
2007–2009 FC Barcelona B 45 (5)
2007–2011 FC Barcelona 8 (0)
2009–2010 → Deportivo Xerez (Leihe) 25 (2)
2010–2011 → FC Getafe (Leihe) 29 (1)
2011–2012 Neuchâtel Xamax 14 (2)
2012– Espanyol Barcelona 205 (10)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 3. Februar 2019

KarriereBearbeiten

In der Saison 2006/2007 war er in der dritten Mannschaft des FC Barcelona unumstrittener Stammspieler und bestritt 36 Spiele, in denen er sieben Tore erzielte. In der Saison darauf spielte er, unter Pep Guardiola als Trainer, in der zweiten Mannschaft. Dem Team gelang in der Saison 2007/08 der Aufstieg in die Segunda División B. Sein Debüt für die Profis gab Sánchez am 2. Januar 2008 beim 2:2 gegen CD Alcoyano in der Copa del Rey.[1] Nach der Entlassung von Frank Rijkaard wurde Sánchez vom neuen Cheftrainer Guardiola in die erste Mannschaft berufen. Sánchez bestritt in dieser Saison 12 Spiele für die erste Mannschaft, wurde aber zusätzlich auch in der Reservemannschaft eingesetzt.[2]

In der Saison 2009/10 spielte er leihweise bei Deportivo Xerez. Auch in der Saison 2010/11 spielte er auf Leihbasis, diesmal beim spanischen Erstligisten FC Getafe.[3] Im Juli 2011 wurde er von Neuchâtel Xamax verpflichtet. Sein dortiger Vertrag verlor allerdings bereits im Januar 2012 seine Gültigkeit, nachdem Xamax zunächst die Lizenz entzogen worden war und der Klub wenig später Konkurs anmeldete.[4]

Am 31. Januar 2012 gab der spanische Erstligisten Espanyol Barcelona die Verpflichtung von Víctor Sánchez bekannt.[5] Damit folgte er seinem Teamkollegen Kalu Uche. Er unterschrieb bis Mitte 2015.

ErfolgeBearbeiten

FC Barcelona

WeblinksBearbeiten

Commons: Víctor Sánchez Mata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FCBarcelona.cat: Victor Sánchez Mata (Memento des Originals vom 4. Juni 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fcbarcelona.cat
  2. FCBarcelona.cat: Victor Sánchez Mata (Memento des Originals vom 15. Juli 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fcbarcelona.cat
  3. FCBarcelona.cat: Victor Sanchez loaned to Getafe (Memento des Originals vom 29. August 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fcbarcelona.com
  4. nzz.ch: Tschagajew stellt Xamax-Spieler frei (24. Jan. 2012)
  5. rcdespanyol.com: Treball, il•lusió i sacrifici