Universität der Chinesischen Akademie der Wissenschaften

Universität in der Volksrepublik China

Die Universität der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (chinesisch 中国科学院大学) ist eine chinesische Universität in Peking, deren Schwerpunkt auf die weiterführende Bildung und die Promotion legt. Vorläufer der heutigen Hochschule ist die 1978 gegründete, der Chinesischen Akademie der Wissenschaften angehörige Graduiertenschule (中国科学技术大学研究生院, ab dem Jahr 2000 国科学院研究生院), die erste ihrer Art in der VR China, bei der der erste Doktor der Naturwissenschaften, der erste Dr.-Ing. und die erste Doktorin verliehen wurden. Seit 2012 trägt die Universität den heutigen Namen.[3][4]

Universität der Chinesischen Akademie der Wissenschaften
Gründung 1978
Trägerschaft staatlich
Ort Peking
Präsident Li Shushen (seit April 2018)[1][2]
Studierende 665 Nicht-Graduierte
44.464 Postgraduierte
Website www.ucas.edu.cn

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 历任领导. In: http://www.ucas.ac.cn. Abgerufen am 2. März 2019 (chinesisch).
  2. 现任领导. In: http://www.ucas.ac.cn. Abgerufen am 2. März 2019 (chinesisch).
  3. Einleitung der Universität der Chinesischen Akademie der Wissenschaften. In: Internetpräsenz der Universität. Abgerufen am 9. Juni 2016 (englisch).
  4. 历史沿革. In: http://www.ucas.edu.cn. Abgerufen am 2. März 2019 (chinesisch).