Universität Tallinn

Universität in Estland

Die Universität Tallinn (estnisch Tallinna Ülikool, kurz TLU oder TLÜ) ist eine staatliche Universität in der estnischen Hauptstadt Tallinn mit knapp 10.000 Studenten und 500 wissenschaftlichen Angestellten.

Universität Tallinn
Logo
Gründung 2005
Trägerschaft staatlich
Ort Tallinn, Estland
Rektor Tiit Land
Studierende ca. 9.500
Mitarbeiter ca. 520
Website www.tlu.ee
Mare-Gebäude der Universität
Silva-Gebäude der Universität

GeschichteBearbeiten

Die Universität ging 2005 aus der Pädagogischen Universität Tallinn hervor und gliederte sich bis 2008 in sechs Fakultäten. Seitdem erfuhr die Hochschule eine weitreichende Strukturreform und gliedert sich heute in über 20 Institute, Kollegien und Schulen.

Erster Rektor war der Schriftsteller und Japanologe Rein Raud, seit 2011 ist Tiit Land Rektor der Universität.

AbteilungenBearbeiten

InstituteBearbeiten

  • Institut für Kommunikation
  • Institut für Ökologie
  • Institut für Erziehungswissenschaften
  • Institut für estnische Sprache und Kultur
  • Institut für Kunst
  • Institut für germanische und romanische Sprachen und Kulturen
  • Institut für Gesundheitswissenschaften und Sport
  • Institut für Geschichte
  • Institut für Informatik
  • Institut für Informationswissenschaft
  • Institut für Internationale und Sozialwissenschaften
  • Institut für Mathematik und Naturwissenschaften
  • Institut für Politische und Verwaltungswissenschaft
  • Institut für Psychologie
  • Institut für slawische Sprachen und Kulturen
  • Institut für soziale Arbeit

KollegienBearbeiten

  • Baltische Film- und Medienschule
  • Katerina-Kolleg
  • Rechtswissenschaftlichen Akademie
  • Hochschule Haapsalu
  • Hochschule Rakvere

Nennenswerte PersönlichkeitenBearbeiten

ProfessorenBearbeiten

EhrendoktorenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Universität Tallinn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 59° 26′ 19″ N, 24° 46′ 17″ O