Estnische Universität der Umweltwissenschaften

Universität in Estland

Die Estnische Universität der Umweltwissenschaften (estnisch: Eesti Maaülikool) ist eine staatliche Universität mit Sitz in der estnischen Stadt Tartu. 2005 hatte die Universität etwa 4600 Studierende.

Estnische Universität der Umweltwissenschaften
Logo
Gründung 1951
Trägerschaft staatlich
Ort Tartu, Estland
Rektor Mait Klaassen
Studenten ca. 4.600 (2005)
Website www.emu.ee

Ihre Wurzeln hat die Universität in der Universität Tartu, die 1632 gegründet wurde. Eine unabhängige Hochschule wurde sie 1951 und nannte sich damals Estnische Agrarakademie. 1991 wurde sie in Estnische Agraruniversität umbenannt und erhielt schließlich 2004 ihre heutige Bezeichnung.

InstituteBearbeiten

Es gibt 5 Institute:

  • Institut der Agrar- und Umweltwissenschaften
  • Institut der Veterinärmedizin und Tierwissenschaften
  • Institut der Forstwirtschaft und der landwirtschaftlichen Technik
  • Technisches Institut
  • Institut der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

RektorenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Category:Estonian University of Life Sciences – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 58° 23′ 17″ N, 26° 41′ 50″ O