Hauptmenü öffnen

Universidade Federal de Ciências da Saúde de Porto Alegre

Universität in Brasilien

Die Bundesuniversität für Gesundheitswissenschaft von Porto Alegre (portugiesisch: Universidade Federal de Ciências da Saúde de Porto Alegre – kurz UFCSPA) ist eine brasilianische Universität in Rio Grande do Sul im Süden des Landes.

Universidade Federal de Ciências da Saúde de Porto Alegre
Motto Sanitatis Scientiae
Gründung 1961
Ort Porto Alegre, Brasilien
Rektor Miriam da Costa Oliveira
Studierende 1778 (2010)[1]
Mitarbeiter 342 (2010)
davon Professoren 223 (2010)
Website www.ufcspa.edu.br
Fffcmpa.jpg

FakultätenBearbeiten

Die UFCSPA besteht aus acht Fakultäten:

Ärztliche WeiterbildungBearbeiten

Die ärztliche Weiterbildung findet großenteils in Santa Casa de Misericórdia de Porto Alegre statt. 2010 bestand das Team des Krankenhauses aus 205 Assistenzärzten.

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Ciro de Quadros (1940–), Mediziner (Epidemiologie), der wesentlich zu Kampagnen zur Ausrottung der Polio in den Entwicklungsländern beitrug.
  • Moacyr Scliar (1937–2011), Mediziner und Schriftsteller, der Professor an der Universität war.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Balanço Social 2010 (PDF; 6,5 MB) (Memento vom 17. März 2015 im Internet Archive)

Koordinaten: 30° 1′ 52,9″ S, 51° 13′ 14,6″ W