Turmhügel Kapellenberg

Der mittelalterliche Turmhügel Kapellenberg ist ein geschütztes Bodendenkmal[1] bei Königsberg in Bayern im Landkreis Haßberge in den Bachtalwiesen des Krumbachs 200 Meter östlich des Ortsteils Erbrechtshausen. Auf dem inzwischen baumbewachsenen Burghügel wird eine abgegangene Turmhügelburg vermutet.

Turmhügel Kapellenberg
Luftbild von Erbrechtshausen

Luftbild von Erbrechtshausen

Entstehungszeit: Mittelalterklich
Burgentyp: Niederungsburg, Motte
Erhaltungszustand: Burgstall, Burghügel
Ort: Königsberg in Bayern-Erbrechtshausen-„Galgenberg“
Geographische Lage 50° 5′ 1,5″ N, 10° 35′ 26,4″ OKoordinaten: 50° 5′ 1,5″ N, 10° 35′ 26,4″ O
Turmhügel Kapellenberg (Bayern)
Turmhügel Kapellenberg

LiteraturBearbeiten

  • Heinrich Habel, Helga Himen (Bearb.): Denkmäler in Bayern – Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VI. Unterfranken, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.), Verlag Oldenbourg, 1985

WeblinksBearbeiten

  • Eintrag zu Kapellenberg in der privaten Datenbank „Alle Burgen“.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Denkmalliste für Königsberg in Bayern (PDF) beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege